Ergebnis 1 bis 5 von 5

Zählerschrank mit Algemeinverteiler im Heizungsraum?

Diskutiere Zählerschrank mit Algemeinverteiler im Heizungsraum? im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    124

    Zählerschrank mit Algemeinverteiler im Heizungsraum?

    Hallo,

    ich möchte den Zählerschrank und die Gasheizung in einem Raum unterbringen.
    EON Bayern meint ist erlaubt wenn die Leistung der Heizung nicht höher als 60KW ist und wenn die Dauer-Raumtemperatur im Heizungsraum nicht mehr als 30°C ist.

    Wie warm kann ist in so einem Heizungsraum sein? Wie sind euere Erfahrungen mit dem Zählerschrank im H-Raum?

    Danke

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zählerschrank mit Algemeinverteiler im Heizungsraum?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Warum sollte es wärmer werden?
    Alle Rohrleitungen werden ja gedämmt.

    Wenn genügend Platz ist, sehe ich keine Probleme.

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Jonny Beitrag anzeigen
    Wenn genügend Platz ist, sehe ich keine Probleme.
    Sehe ich auch so. In einem typ. EFH gibt es keinen "Heizraum". Aber so eine Gastherme kann auch problemlos in einem Wohnraum untergebracht werden.

    Die Raumtemperatur ist also nicht das Problem, und alles andere steht in den TAB des Versorgers. Der Eli sollte das wissen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    124
    Danke für das Feedback. Die Elektroinstallation werde ich selbst ausführen. Bin/war ein Eli. Stand aber nie vor der Frage.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Es ist trotzdem fraglich, ob das sinnvoll ist.

    Bisher muß der Zähler noch jährlich abgelesen werden. (Das fällt sicher auch bald weg)

    Im MFH möchte man dazu nicht in den üblicherweise abgeschlossenen Heizraum gehen. Sondern man möchte die Zähler im Flur ablesen können.

    Auch im EFH kann man die Zähler hinter einer Tür "verstecken", die eben nur den "Anschlußraum" von 0,5 * 1 m oder noch flacher, vom Rest des Hauses abtrennt. In dieser NIsche hat dann auch noch der Gaszähler, Wasserzähler und der Telefonanschluß Platz. Aber man sieht davon nichts.

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen