Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Unterschied Poroton T 0,8 und T8 ?

Diskutiere Unterschied Poroton T 0,8 und T8 ? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736

    Unterschied Poroton T 0,8 und T8 ?

    Hallo,

    Gibt es einen Unterschied beim Porotonstein T 0,8 und T8 ?

    Wofür steht das NM hinter T 0,8 NM ?

    Danke für Infos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Unterschied Poroton T 0,8 und T8 ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Hat sich geklärt kann geschlossen werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Hallo,

    ich bräuchte doch bitte mal eine Einschätzung von euch.
    Eine Außenwand aus Poroton T0,8 NM ( 17,5 cm) + WDVS 12 cm Dämmung ist totaler Humbug?!

    Poroton nimmt man doch normalerweise ohne Dämmsystem dann halt breiteren Stein ( 36,5 cm?) oder wenn dieses Dämmsystem dann auch mit Kalksandvollstein, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Aachen
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    342
    nö-"normaler" Portonstein+ Dämmung ist nichts ungewöhnliches.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    den Unterschied zwischen T8 und deinem T 0,8 haste schon rausgefunden?

    und du meinst das der T0,8 in 17,5 die beste Wahl für den tragenden Teil deiner Aussenwand ist?

    Was sagt eigentlich dein Planer / Statikus dazu?

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Hi,

    ich bin zwar nur Laie aber mache mir auch genau wegen der Tragfähigkeit sorgen und auch wegen des Schalls.

    Ich würde da gerne 17,5 KSV nehmen doch der Statiker hat das ganze mit Poroton 17,5 T0,8 durchgerechnet. Im Grunde hat der ja dafür studiert und wird doch wissen was der rechent oder ?

    Den einzigen Vorteil des T 0,8 gegenüber KSV sehe ich darin das der T 0,8 weniger Wärmeleitfähig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    860
    Zitat Zitat von matom Beitrag anzeigen
    Im Grunde hat der ja dafür studiert und wird doch wissen was der rechent oder ?
    Ich habe da so meine Zweifel Was genau hat er denn im Grunde studiert? Ist es noch der gleiche Planer der auch Deine Grundrisse verplant hat oder ein "Extra"-Statiker?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Extra Statiker Dipl. Ing. Irgendwas extern beauftragt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    860
    Hm, und der Statiker sucht den passenden Stein zum Grundriss oder wer sucht den Stein aus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Tust du mir n Gefallen und lässt deine Dipl. Soz. Arb. Fragen in deinem Job, genau so wie deine abfälligen Kommentare über meinen Planer! Es ist sehr peinlich auf einer Kommentarwelle mitzuschwimmen in der man eigentlich nicht mithalten kann, da man aus einem ganz anderen Bereich kommt.

    Wir haben 2 zur Auswahl gegeben Poroton und KSV sind im Vertrag festgehalten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    #6: passt doch?
    statik passt? wärmeschutz passt?
    schallschutz .. vermutlich keine anforderungen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter
    Avatar von matom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ök.
    Beiträge
    736
    Also entnehme ich deiner spöttischen Antwort das hier der Schallschutz, wie vermutet arg wenig ist?

    Sei dazu gesagt freistehendes Haus mindestens 6 Meter zum nächsten Haus einzige Strasse ca. 30 Meter entfernt.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    nähe Bremen
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    891
    Ich möchte auch mal etwas sticheln...

    Zitat Zitat von matom Beitrag anzeigen
    Tust du mir n Gefallen und lässt deine Dipl. Soz. Arb. Fragen in deinem Job, genau so wie deine abfälligen Kommentare über meinen Planer! Es ist sehr peinlich auf einer Kommentarwelle mitzuschwimmen in der man eigentlich nicht mithalten kann, da man aus einem ganz anderen Bereich kommt.

    ...man kann auch mal etwas "anständiges" gelernt haben

    Wir haben 2 zur Auswahl gegeben Poroton und KSV sind im Vertrag festgehalten.

    War das bevor Du den Unterschied zwischen T8 und T0,8 kanntest?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BW
    Beruf
    IT
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von matom Beitrag anzeigen
    Tust du mir n Gefallen und lässt deine Dipl. Soz. Arb. Fragen in deinem Job, genau so wie deine abfälligen Kommentare über meinen Planer! Es ist sehr peinlich auf einer Kommentarwelle mitzuschwimmen in der man eigentlich nicht mithalten kann, da man aus einem ganz anderen Bereich kommt.

    Wir haben 2 zur Auswahl gegeben Poroton und KSV sind im Vertrag festgehalten.
    Lieber Herr "Sachbearbeiter", auch ich verstehe dein Rumpöbeln nicht.
    Der Hinweis war angebracht.
    Außerdem hast Du schon einige Male deine fehlende Sachkenntnis und schlechten Diskussionsstil bewiesen, ganz zu schweigen von Rechtschreib- und Grammatikfehlern.
    Also bitte den Ball flach halten, danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    nähe Bremen
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    891

    ...man kann auch mal etwas "anständiges" gelernt haben
    Um es nochmal verständlicher zu machen, ich spielte darauf an,
    dass man, außer des hier angegebenen Berufes, auch mal etwas
    anderes erlernt haben könnte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen