Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134

    Doppelzargen aus Stahl, gibt es die noch?

    Keller mit Innenwänden aus HLZ, ein- bzw. beidseitig mit Trockenputz. Bei mindestens einer Tür hätte ich gerne eine Zarge, in die man beidseitig eine Tür einhängen kann, zwecks Schallschutz, falls sich das als nötig erweisen sollte (Treppenhaus geht bis zu den Schlafräumen hoch).

    In den 70ern gab es Stahlzargen, die über die ganze Leibungsbreite gingen und in die man beidseitig Scharnierzapfen einhängen konnte.

    Jetzt gibt es im Baumarkt und Fachhandel nur noch Holzzargen oder schmale Stahlzargen, die nur ca. 5 cm tief sind, weshalb ich den Zwischenraum irgendwie mit Gipskarton auskleiden müßte.

    Weiß noch jemand eine Quelle?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Doppelzargen aus Stahl, gibt es die noch?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    im hohen Norden
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    bauleitender Dipl.-Ing. mit viel Spass am Job!
    Beiträge
    138
    schau mal nach Hörmann Stahlzargen beim Tischler um die Ecke, sollte dir helfen können
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen