Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kniestock dämmen?

Diskutiere Kniestock dämmen? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nackenheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    44

    Kniestock dämmen?

    Hei ich hätte mal zwei Fragen an euch.

    Situation 1. Schlafzimmer
    Schlafzimmer der Kniestock ist ca 50cm im Raum, der Raum hinter dem Kniestock wird durch die Fußbodenheizung beheizt und von oben ist der Kniestock durch die Zwischensparrendämmung incl Tockbaudecke abgegrenzt.


    Sitation 2. Bad
    Der Kniestock im Bad ist zwischen 30cm und wegen der Eckbadewanne(in 6 Eck form länglich) ca. bis 1,50m entfernt hier ist keine Fußbodenheizung verlegt die allerdings existiert hier auch die oben aufgeführte Begrenzung durch Trockenbau und Zwischensparrendämmung (16mm)

    Eine Art Belüftungsklappe, Schiebetür oder ähnliches ist für den Kniestock in beiden Zimmern nicht vorgesehen.


    Meine Frage ist für beide Situationen identisch.
    Muss ich den Holraum dämmen? bzw. wäre es von Vorteil Ihn zu dämmen, ist das vielleicht sogar Quatsch?

    Danke schön jetzt für eure Antworten

    Gruß JZ
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kniestock dämmen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Mal unter der Voraussetzung, das alles mit der Luftdichte passt


    Muss ich den Holraum dämmen?
    nein

    wäre es von Vorteil Ihn zu dämmen
    nein

    ist das vielleicht sogar Quatsch?
    sehr wahrscheinlich ja


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen