Ergebnis 1 bis 8 von 8

Verlegung Rohre in Schaumbett?

Diskutiere Verlegung Rohre in Schaumbett? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    München
    Beruf
    Planer
    Beiträge
    6

    Verlegung Rohre in Schaumbett?

    Hallo Fachleute,
    ist es inzwischen schon Usus geworden, dass bei der Verlegung von den Installationsrohren die Rohre in ein Schaumbett eingebettet werden?

    Arbeitsablauf: Es werden Schlitze in den Putz für die Leitungen geschlagen. Die Rohre (Wasser, Heizrohre etc.) werden verlegt und isoliert .
    Danach wird alles entlang den verlaufenden Rohren ausgeschäumt.
    Knackpunkt ist dann nur der Putzer, der nochmal alles verschließen muss und meistens die Schaumberge runterschneiden muß.
    Ist das also aktueller Stand der Technik?
    Und wo kann man das gegebenenfalls nachlesen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verlegung Rohre in Schaumbett?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    "Schaumbett" ist eine wunderbare Wortkreation gibt der Sache einen Eindruck den sie natürlich nicht hat nämlich fachgerecht zu sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Schaumbett ist gut, in deinem Beruf steht Planer, was planst Du?


    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Schmitt
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bietigheim/Baden
    Beruf
    Meister + Techniker
    Benutzertitelzusatz
    mfG. Schmitt
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von operis Beitrag anzeigen
    in deinem Beruf steht Planer, was planst Du?
    Das möchte ich auch wissen.

    mfG. Schmitt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Zitat Zitat von Fragender Beitrag anzeigen
    ist es inzwischen schon Usus geworden, dass bei der Verlegung von den Installationsrohren die Rohre in ein Schaumbett eingebettet werden?
    Wo wird denn so gepfuscht? Die Zeiten sollten doch inzwischen vorbei sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Zitat Zitat von Fragender Beitrag anzeigen
    Hallo Fachleute,
    ist es inzwischen schon Usus geworden, dass bei der Verlegung von den Installationsrohren die Rohre in ein Schaumbett eingebettet werden?

    Arbeitsablauf: Es werden Schlitze in den Putz für die Leitungen geschlagen. Die Rohre (Wasser, Heizrohre etc.) werden verlegt und isoliert .
    Danach wird alles entlang den verlaufenden Rohren ausgeschäumt.
    Hat man sich da die Rohrschellen gespart??

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Naja, wenn es denn nur Montageschaum ist und kein Racofix
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Ist das also aktueller Stand der Technik?
    Nein !

    Das ist weder Stand der Technik noch entspricht es den anerkannten Regeln der Technik.

    Das ist ganz einfacher Murks.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen