Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    hersbruck
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2

    Treppen Höhenausgleich Aufmauern

    hallo Experten,

    Situation: 10 Jahre alte Betonaussentreppe (16 Stufen 120x 29cm und Zwischenpodest (ca 200x 120) soll mit 3cm starken Granitplatten / Pflaster (Podest) endlich mal belegt werden.
    Die Treppe geht nahe am Hauseingang 8 Stufen nach unten (60 cm parallel zum Haus), dann Podest und mit 90% Winkel weitere 8 Stufen am Haus entlang nach unten um von EG auf Kellerniveau zu kommen.

    Problem: es ist ein Höhenausgleich von ca 10 cm erforderlich, damit die oberste Stufe plan mit dem Gehweg wird, der zum Hauseingang führt. (hatten wir mal anders gedacht.., mein Fehler)

    Frage:
    1. wie mache ich den Höhenausgleich denn richtig und genau; Betonestrichsteine, Beton-Mörtel, oder Kleber und Ytong (gibts als 120 x 8 cm), wäre schön plan dann zum Belegen (mit den 3cm Granitplatten 120x 32cm)

    2. Wie soll man alte Beton-Treppe sauber machen damit Mörtel oder Kleber o.a. hält....

    3. minimales Gefälle (1%) vom Haus weg wäre gut, damit im Winter Nässe nach aussen abläuft

    Wäre super, wenn ich dazu konkrete Beschreibung für Vorgehen und Material bekommen könnte.
    (Profi arbeit von Steinmetz kann ich mir nicht leisten...)

    vielen Dank im Voraus
    Chrisli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Treppen Höhenausgleich Aufmauern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Schöneberger Insel
    Beruf
    Zimmermann
    Benutzertitelzusatz
    Ich bevorzuge Holznägel als Verbindungsmittel
    Beiträge
    21

    Pfusch ausbessern ohne Anleitung

    Dann spar an für den Handwerker! Und in der Sparzeit kannste och gleich Dich beim Fachhandel a bissl beraten lassen!

    Viel Erfolg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    hersbruck
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2
    hab ich noch jemand mit der Frage frustriert?
    ich schätze das Profi-Handwerk sehr, aber in eine Aussentreppe kann ich nicht viel investieren, deshalb der Versuch selbst was zu machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    dann sollste auf alle fälle da kein porenbeton drunter legen.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    wieso kein porenbeton ?

    ist doch letztendlich egal , was nicht hält ?? oder ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen