Ergebnis 1 bis 3 von 3

Dachbodenproblem - benötige Tipps zum isolieren

Diskutiere Dachbodenproblem - benötige Tipps zum isolieren im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    München
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2

    Dachbodenproblem - benötige Tipps zum isolieren

    Hallo,

    leider habe ich kein passendes Thema gefunden obwohl schon oft über isolieren diskutiert wurde.
    Ich habe folgendes Problem:
    Im Winter läuft in der Diele Schwitzwasser aus der Decke (am Übergang von Mauer zu Decke). Die Diele hat keine EG-Decke, ist also ein durchgehender Raum bis hin zum Hausdach - indem auch die Feuerstelle für den Kachelofen ist.
    Isoliert ist das Haus bisher in den Schrägen der OG-Decken und in den Decken selbst. Hier wurde eine Zwischensparrendämmung(Steinwolle) verwendet.
    Das Schwitzwasser bildet sich Dachboden - dieser ist nur bis zur Hälfte mit 2cm Styroporplatten isoliert (bis zum Überrgang an die Zwischensparrendämmung).
    Nun sind verschiedene Überlegungen voneinander abzuwägen:

    - Aufdachisolierung
    - Zwischensparrendämmung

    Nur welches Material soll verwendet werden - und welche Materialstärke soll verwendet werden?

    Dann stellt sich noch die Frage - wieso schwitzt das Haus jetzt nach 28 Jahren?!?!?

    Vielen Dank für eure Antworten
    MFG
    felix
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachbodenproblem - benötige Tipps zum isolieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Tübingen
    Beruf
    Energiefachberater
    Benutzertitelzusatz
    Sachverständiger für Immobilienbewertung
    Beiträge
    7
    Hallo,

    meine erste Frage in solchen Fällen: Sind da neue Fenster rein gekommen? Dann dichten die besser ab und die alte Zwangslüftung fehlt. Das ist die Ursache bei über 80%, wenn ich mit dieser Frage angesprochen werde.

    Weiterer Punkt: Eine Wärmedämmung funktioniert nur in Verbindung mit einer Luftdichtigkeitsschicht. Bei Durchgängen gibt es ganz schnell Strömungen zwischen warmer und kalter Luft. Speziell diese Wolle-Dämmungen haben einen eigenen Luftwiderstand, der gegen Null tendiert. Und dann zwischen den Sparren, da ist es selten, wenn die Dämmung sauber anschließt. Geht also nur mit zusätzlicher Folie unter der Dämmung. Auch ein Übergang zwischen zwei Dämmarten und Materialien ist immer ein Problem.

    2 cm Styropor, das ist fast nichts. Aktuell gemäß der neuen EneV 2009 sind bei einem Material mit einer WLG 035 ca. 16 cm gefordert, bei Zwischensparrendämmung läuft unter 20 cm wegen der Unterbrechungen durch die Balken nichts mehr.

    Deine Luft wärmt sich unten an, reichert sich auch mit Feuchtigkeit an, zirkuliert nach oben, kühlt sich dort ab und läßt die Feuchtigkeit wieder fallen. Deshalb wurden bei den alten Bauernhäusern mit offenem Treppenhaus auch nur die Zimmer beheizt. Das Treppenhaus blieb kalt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    München
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2
    hallo,

    nein es handelt sich bei dem "problemraum" nur um einen dachboden mit 1,7m höhe, der nur sporadisch geöffnet wird!

    leider war deine antwort nicht sehr hilfreich, was ich nun zur bekämpfung des problems machen kann - und es ist kein bauernhaus:-)

    was weiter komisch ist, dass im dachboden selbst, nur die nordhälfte des daches mit schwitzwasser befallen ist!

    und bzgl 2cm isolierung-unter diesen platten, die leider vor 28 jahren nur im unteren drittel des dachbodens verlegt wurden ist das holz der schalung trocken - was für mich den umkehrschluss zulässt, dass diese dämmung ausreicht um die schwitzwasserbildung zu verhindern?!?!
    ich möchte nur verhindern, dass sich im dachboden schwitzwasser bildet, nicht mein haus neu isolieren!

    mfg
    felix
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen