Ergebnis 1 bis 1 von 1

Verbindung Doppelhaushälften mittels Durchbruch (nicht nur Tür)

Diskutiere Verbindung Doppelhaushälften mittels Durchbruch (nicht nur Tür) im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    cdsp8
    Gast

    Verbindung Doppelhaushälften mittels Durchbruch (nicht nur Tür)

    Hallo Experten,

    ich habe zwar schon im Forum gewühlt, aber nichts konkretes gefunden...

    Ich habe in Thüringen (konkret Erfurt) ein Haus bestehend aus zwei Doppelhaushälften (oder zwei ganze DH-Hälften?). Optisch bildet das Haus eine Einheit. Bautechnisch trennt die Hälften eine 12er Mauer mit 5 cm Luft dazwischen (Zweischaliges Mauerwerk rundherum und so auch für die Haushälften).

    Nun möchte ich zwei nebeneinanderliegende Räume (jeweils einer Hälfte) mittels eines Durchbruchs (ca. 4 m) verbinden. Baustatisch sehe ich kein Problem, eher rechtlich.

    :confused: Was kann da die Forderung des Bauamts sein? :confused:
    Baulasteneintragung, Grundbuchzusammenlegung oder beides oder etwas anderes? Oder kann man die Forderungen mit anderen Taten entschärfen (technisch wie rechtlich)

    Freundliche Grüße,
    der Bauherr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verbindung Doppelhaushälften mittels Durchbruch (nicht nur Tür)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren