Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    228

    Am Mittwoch Hausübergabe - irgendwelche Tipps?

    Hallo,


    wir haben am Mittwoch die Hausüberhabe. Fertighaus, alles außer Maler und Bodenbelege ist vom GÜ aus drin.

    Gibt es irgendwelche generellen Tipps die Ihr mir geben könnt?

    Jedes Fenser kontrollieren, jede Tür ist klar, aber gibt es was, was man normalerweise nicht kontrolliert und worauf man beim ersten Blick nicht so kommt?

    Danke und Grüße,
    Florian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Am Mittwoch Hausübergabe - irgendwelche Tipps?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    klasse du bist früh dran
    jooo gibts baufehler/ausführungsmängel die ein buchhalter nicht sieht.
    ich fass es nicht da will jetzt einer vermutlich eine liste zum abhaken wenn möglich noch mit ner summe xxxx am ende für die minderungen.


    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    228
    muss ich mich zu solch einen Käse äußern? Diese Art und Weise gefällt mir eigentlich gar nicht. Wir haben mehrere Tausend EUR für einen Baubetreuer bezahlt, der jedes Gewerk kontrolliert hat.

    Sollte jemand also wirkliche Tipps, Hinweise haben, dann sehr gerne, auf o.g. Kommentare kann ich gerne verzichten, die nützen nämlich überhaupt nichts!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Ja und,....

    warum ist der bei der Endabnahme nicht dabei?
    Was wunderst Du Dich nach der Fragestellung über so eine Antwort? Eigener bezahlter Sachverstand (haste ja wohl) mitnehmen.

    Das ist vermutlich die Antwort, die 10 bis 20 andere auch geschrieben hätten.

    Vielleicht formulierst Du nochmal neu?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    228
    okay,

    ich schließe das Thema.

    PS: ein Kollege gab mir folgenden Tipp, vergesse nicht die Fallrohre (Dach) nach Beulen vom Gerüstabbau abzusuchen, kann passieren das die Gerüstbauer mit ihren schweren Eisenstangen da gegenkommen, und die schnell einbeulen. Sowas fand ich gut. Wäre nicht drauf gekommen mir die Fallrohre anzuschauen.

    TOPIC CLOSED!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von FlorianB Beitrag anzeigen
    Wir haben mehrere Tausend EUR für einen Baubetreuer bezahlt, der jedes Gewerk kontrolliert hat.

    Sollte jemand also wirkliche Tipps, Hinweise haben, dann sehr gerne, auf o.g. Kommentare kann ich gerne verzichten, die nützen nämlich überhaupt nichts!
    Da gibt es keine "pauschale" Liste. Also den Baubetreuer einpacken und mitnehmen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Aktuell aus bauforen.de
    http://www.maengelquartett.de/
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    wasweissich
    Gast
    das vielleicht nicht , aber a bissi knapp ists scho
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Z
    Beruf
    IT-Spezi
    Beiträge
    466
    ja gibts denn in diesem Forum nur noch überhebliche Antworten???
    für mich war das eine ganz normale Frage ohne erkennbare Ansätze dass der TE Minderungen im Sinn hat.
    ein wenig bin ich ja hier im Forum auch schon unterwegs, aber der schlechte, teilweise überhebliche Umgangston, das sofortige Schließen von Beiträgen incl. dem Keulenschwung mit Verweis auf die "DIY Regeln" hat m.E. deutlich zugenommen

    @Olaf
    ein Mod der einfach über solche Antworten, wie die von Gunther weggeht, ist auch nicht sehr hilfreich...

    @Florian: da ich mit Archi gebaut hab, kann ich Dir nicht wirklich helfen, aber vlt. helfen geschickte Anfragen an Tante Guggl? --> sowas in der Art


    PS: ehes es wieder jemand in den falschen Hals bekommt... mit überheblich/voreingenommen meine ich explizit die Antwort von Gunther, wobei solche Antworten eher zur Regel hier im Forum werden
    Geändert von flashbyte (24.08.2009 um 17:16 Uhr) Grund: PS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    muss ich mich zu solch einen Käse äußern? Diese Art und Weise gefällt mir eigentlich gar nicht. Wir haben mehrere Tausend EUR für einen Baubetreuer bezahlt, der jedes Gewerk kontrolliert hat.

    hallo
    weshalb dann hier die frage dann ist doch alles in butter. pack deinen baubetreuer unter den arm der hat gefälligst bei der übergabe/endabnahme dabei zu sein. wenn der seine arbeit richtig gemacht hatund macht dann gibts keine probleme und wenn das ne schnarchnase ist dann findest du auch nicht die mängel.
    dellen in den fallrohren tip du mußt die rumdrehen manchmal bauen die die rohre mit den dellen zur wand ein.
    erfahrungsgemäß haben bauherrn die solche fragen stellen zu 98% schon das dollarzeichen in den augen.
    - duck und wesch -.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von MikeR
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Augenoptikermeister
    Beiträge
    116
    Eigentlich solltest Du einfach alles anschauen. Gehe kritisch an die Sache ran. Wenn Du Deinen Experten dabei hast ( auch der muss nicht alles sehen ), sehen 4 oder mehr Augen jedenfalls mehr als nur zwei.
    Niemand weiss, ob was gemurkst oder defekt ist. Dafür hast ja nen Sachverständigen ( jemand der von der Sache Verstand hat ) dabei

    Viel Erfolg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von MikeR
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Augenoptikermeister
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von flashbyte Beitrag anzeigen
    ja gibts denn in diesem Forum nur noch überhebliche Antworten???
    für mich war das eine ganz normale Frage ohne erkennbare Ansätze dass der TE Minderungen im Sinn hat.
    ein wenig bin ich ja hier im Forum auch schon unterwegs, aber der schlechte, teilweise überhebliche Umgangston, das sofortige Schließen von Beiträgen incl. dem Keulenschwung mit Verweis auf die "DIY Regeln" hat m.E. deutlich zugenommen

    @Olaf
    ein Mod der einfach über solche Antworten, wie die von Gunther weggeht, ist auch nicht sehr hilfreich...

    @Florian: da ich mit Archi gebaut hab, kann ich Dir nicht wirklich helfen, aber vlt. helfen geschickte Anfragen an Tante Guggl? --> sowas in der Art

    Meinst Du nicht, dass der gesunde Menschenverstand einem schon sagen sollte, dass man sowas nicht alleine abnimmt, wenn man schon eine Fachkraft bezahlt hat, um es bauen zu lassen ?
    Manche Fragen kann man stellen, sich aber auch oft selbst beantworten. Meinst Du nicht ?
    So hat Olaf das gemeint
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    flash...

    nicht einfach lospoltern, bevor man nicht zumindestens mal versucht hat, Zusammenhänge zu erkennen.
    Florian ist seit gut einem Jahr hier im Forum, hat selber viele Fragen beantwortet gekriegt und auch seinen Teil beigetragen. Und auch zur Genüge das Thema "der Laie allein und die Bauausführung" mitbekommen. Und wenn mich nicht alles däuscht, sich selber dazu geäußert.
    Wenn er jetzt die Frage SO stellt bleibt einem eigentlich nur Sarkasmus bei soviel Unbedarftheit - ansonsten könnte man seinen Glauben an die Menschheit verlieren. Und wenn er dann noch den Tipp, die Abflussrohre auf Beulen zu kontrollieren, als wichtige Erkenntnis feiert.....
    Sorry, was bleibt dann anderes als
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von flashbyte Beitrag anzeigen
    ja gibts denn in diesem Forum nur noch überhebliche Antworten???
    für mich war das eine ganz normale Frage ohne erkennbare Ansätze dass der TE Minderungen im Sinn hat.
    Wo wurden denn "Minderungen" unterstellt?

    Und was hat das mit Überheblichkeit zu tun, wenn man den Fragesteller darauf hinweist, dass die Frist extrem knapp ist? oder daß es keine "pauschale" Liste gibt?
    Hast Du eine bessere Glaskugel?

    Wenn über die Bauzeit ein ext. Baubetreuer vorhanden war, dann kennt der die Baustelle am besten. Er weiß, was schon überprüft wurd, und wo man noch genauer hinschauen muss. Also würde ich ihn zur Endabnahme hinzuziehen.

    Ich wüßte ehrlich gesagt nicht, wie ich dem Fragesteller (Laie) eine Liste basteln könnte, wie er die E-Installation oder die gesamte Haustechnik überprüfen kann.....abgesehen davon, daß er wohl weder die Fachkenntnisse noch die notwendige Messtechnik hat.

    Auch die Standardsprüche "Fenster und Türen kontrollieren" helfen hier nicht weiter. Ob die Türen eingebaut sind, sieht wohl ein Blinder. Ob sie RICHTIG eingebaut sind, das wird er auch mit Anleitung aus dem Forum nicht erkennen.

    Also, was hätte man Deiner Meinung nach antworten sollen?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    hab mir mal deine treads angesehen da ist aber ein baubetreuer in weiter ferne wenn ich so die fragen verifiziere.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen