Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Singen
    Beruf
    Industriemeister Elektrotechnik
    Beiträge
    36

    Leerrohrverlegung auf Boden

    Hallo zusammen,

    ich muß in meinem Neubau Leerrohr auf dem Boden platzieren. Jetzt habe ich zwei Meinungen dazu. Der Sanitärler meint, das ich die Leerrohre am Rand verlegen soll und der Architekt meint, das ich die Leerrohre 15cm von der jeweiligen Wand entfernt verlegen soll (Anscheinend wegen der Stabilität des E-Strichs) Wer hat jetzt recht? Wie verlege ich die Leerrohre am besten? Welche Erfahrung habt ihr schon gemacht?

    Vielen Dank

    Hotsurf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Leerrohrverlegung auf Boden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Hotsurf Beitrag anzeigen
    Wer hat jetzt recht?
    Keiner von beiden.

    Der Abstand zur Wand sollte um die 20cm betragen. Das wurde hier im Forum schon diskutiert. Die Suchfunktion sollte passende Beiträge liefern.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Hier Seite 30 ist eine Lösung per Bild dargestellt.

    Wenn man sich an das einigermaßen hält dürften so ziemlich alle Problemchens berücksichtig sein.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ganz nett, Achim...aber wer machts denn so?

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    ...aber wer machts denn so?

    gruss
    Immer mehr machen es so....bei manchen Dingen dauert´s ein bischen bis sich das rumgesprochen hat.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    590
    Nett übrigens, das unsere Süddeutschen Mitbürger nun schon so schreiben wie sie sprechen: Geschrieben wird der Estrich wie er in Restdeutschland auch ausgesprochen wird!

    Diese "20cm von der Wand weg" Geschichte mag zwar so empfohlen sein, mittelbar bevor du mit den Rohren wieder in der Wand hoch gehst, muss du im sinne vernünftiger Radien eh wieder an die Wand springen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    München; Bayern, near Germany
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    812
    Zitat Zitat von Dieter70 Beitrag anzeigen
    Nett übrigens, das unsere Süddeutschen Mitbürger nun schon so schreiben wie sie sprechen: Geschrieben wird der Estrich wie er in Restdeutschland auch ausgesprochen wird!

    Diese "20cm von der Wand weg" Geschichte mag zwar so empfohlen sein, mittelbar bevor du mit den Rohren wieder in der Wand hoch gehst, muss du im sinne vernünftiger Radien eh wieder an die Wand springen.
    Schön das du so gut Bescheid weißt (auch wie man was richtig schreibt)
    aber das mit dem an die Wand springen mußt du mir bitte genauer erklären....hast du dir den Link von Achim angeschaut?

    Gruß Josef
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen