Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    hamburg
    Beruf
    amateur
    Beiträge
    16

    WDVS auf OSB Platte

    Hallo Experten,
    stehe kurz davor mein Haus zu dämmen. Es gibt einen kleinen Bereich an der Traufe, ehemals verschalt dahinder eine OSB Platte, die ich ebenfalls gern dämmen und verputzen möchte. Kann ich auf eine OSB Platte eine Wärmedämmplatte mit Kleber, Armierung Putz etc. anbriungen bzw. was gibt es beim Materialwechsel (Dehnungsfuge) noch zu beachten. Denke die OSB PLatte arbeitet doch mehr, bleibt da eigentlich alles ohne Risse trotz Armierung? Wer hat Erfahrung kann mir Tipps geben?

    Dank und Gruß
    Andrew
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. WDVS auf OSB Platte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Da der Hersteller des Klebers diese Anwendung (vermutlich) nicht vorgesehen hat, arbeitet man auf eigenes risiko.

    Kann man trotzdem machen.
    Dazu würde ich mit einer OSB-Platte und dem Kleber Versuche machen. Solange die Platte trocken bleibt kann man dem Versuchsergebnis vertrauen. Billige Baumaktkleber taugen dazu nicht! Kleberversuche dazu habe ich einst selbst gemacht.

    Da auch Styropor etwas nachgibig ist, würde ich mir wegen möglicher Risse keine große Gedanken machen. Vorsichtsmßnahme: Eine weitere Gewebelage aufbringen.

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Bayreuth
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    64
    Ich würde hier mit einem Rabitz entkoppeln und damit einen Putzträger aufbringen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen