Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Rosdorf
    Beruf
    Designer
    Beiträge
    2

    Fundament-Fussbodenaufbau? Extreme Fusskälte!

    Hallo,
    hoffentlich liege ich hier mit meiner Frage richtig.
    Wir haben 2005 mit einer Architektin gebaut und uns damals (leider) gegen eine Fussbodenheizung und für Heizungskörper entschieden. Ich hatte schon immer das Gefühl, dass unser Haus extrem fusskalt ist - im Winter im Haus auf Socken ist nicht möglich. Letztens habe ich einen Rohbau gesehen, bei dem unter dem Estrich eine relativ dicke (mehr als 10 cm) Isolationsschicht (sah aus wie extrem dichtes Styropor) eingesetzt wurde. Danach fragte ich mich, wie wohl unser Bodenaufbau aussieht. Muss jeder Boden isoliert werden? Wie sieht der "normale" Aufbau eines Fundamentes bis zum Parkett aus?
    Wir haben ohne Keller gebaut, wie ober schon erwähnt keine Fussbodenheizung und verklebtes Buchenparkett in allen Räümen.

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüße
    Ralf Kresin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fundament-Fussbodenaufbau? Extreme Fusskälte!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wie ist denn der Aufbau hier?

    "Fußkälte" ist kein objektives Merkmal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Eine Dämmung müßte auch bei Dir vorhanden sein.
    Ob sie es tatsächlich ist (und in welcher Ausführung), kann man aus der Ferne schlecht sagen (meine Glaskugel fällt unter das Sonntagsfahrverbot...).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Wir haben 2005 mit einer Architektin gebaut
    fragte ich mich, wie wohl unser Bodenaufbau aussieht
    Wow, das war aber nicht Hermine Granger, die da mittels Zauberspruch gebaut hat?

    Oder ist die Guteste inzwischen verblichen?

    Meiner unmaßgeblichen Meinung nach, solltest Du aus Deinen Bau- und Planungsunterlagen erkennen können, ob Dämmung unter der BoPla liegt, oder die Dämmung unter dem Estrich entsprechend dick ist.

    Mach doch mal ne kleine Kernbohrung...da weiß frau, was frau hat...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen