Ergebnis 1 bis 1 von 1

Wärmedämmung WW-Speicher+Leitungen in Garage

Diskutiere Wärmedämmung WW-Speicher+Leitungen in Garage im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Remshalden
    Beruf
    z.Zt. Hausbauer ;-))
    Beiträge
    55

    Wärmedämmung WW-Speicher+Leitungen in Garage

    Ein Hallöchen an Euch alle,

    der Winter naht und wir möchten nun die Dämmung unseres WW-Speicher in der Garage deutlich verbessern.

    Da wir diesen hinter bzw. in einer Holzkonstruktion "versteckt" haben kam uns nun folgende Idee :
    Diese Holzkonstruktion füllen wir mit einem entsprechenden Dämmmaterial auf.
    z.B. mit
    - einem Schüttdämmstoff Perlite (ä. Iso_self)
    - einen Zellulosedämmstoff (gegen aufsteigende Feuchtigkeit geschützt)

    Ein weiterer WESENTLICHER Vorteil für uns wäre, dass die Aufputz laufenden Wasserleitungen ebenfalls eine deutlich verbesserte Wärmedämmung erhalten würden.

    Haltet Ihr die Idee für Praktiabel oder würdet Ihr etwas anderes Vorschlagen ?
    Natürlich wissen wir, dass im Falle einer Wartung oder eines Problems an der Zirkulationspumpe das ganze Dämmmaterial wieder entfernt werden müsste - da wäre ein Perlit sicherlich besser, da er nicht wieder "eingeblasen" werden müsste.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Anika
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wärmedämmung WW-Speicher+Leitungen in Garage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren