Ergebnis 1 bis 1 von 1

dielen verlegen - erst mal die wände raus?

Diskutiere dielen verlegen - erst mal die wände raus? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    London
    Beruf
    Floristin
    Benutzertitelzusatz
    Wanderschnecke
    Beiträge
    254

    dielen verlegen - erst mal die wände raus?

    hi zusammen,

    sachlage: bin besitzerin eines kleinen holzhäusschens, 40qm (ehemals mobilheim) in L-form. 40qm in vier räume aufgeteilt plus flur.

    ich möchte innen komplett neuen fußboden reinlegen: holz-dielen. Untergrund ist rauhspund, da kann man die dielen sicher gut drauf nageln (oder schrauben?). nun stellt sich mir aber die überlegung, ob ich die räume quasie einzeln belege oder ob ich die gesamten wände, was eher so hauchzarte dünne dinger sind (sehr leichte konstruktion mit sperrholz und hlastikfunier drauf), komplett erst mal alle rausreiße, dann hätte ich nur eine fläche zu belegen und das wär bestimmt einfacher. die wände müsste ich sowieso dicher machen, weil ich die auch einzeln isolieren wollte. dann würde ich nachher neue wände ziehen.
    oder ist das unsinn? macht es fürs dielen verlegen nicht so viel aus, wenn es verschiedene zimmer sind? ist der aufwand mit neuen wänden größer (zumal ja auch elektro leitungen vielleicht beschädigt werden würden und dann neu müssten.......)

    ideen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. dielen verlegen - erst mal die wände raus?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren