Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    85

    Kernbohrung durch Bodenplatte

    Hi,
    da die Bodenplatte schon fertig, bevor fest stand wo die Luft-Wasser-Wärmepumpe hinkommt, ist jetzt eine "Kernbohrung" durch die Bodenplatte für die Rohre geplant.
    Kann man so eine Bohrung einfach durch die Bodenplatte machen bzw. auf was muss man achten?
    Wofür ist die PE-Folie unter der Platte, die ja dann zerstört würde (durchbohrt, angerissen,...).
    Gruß Fred
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kernbohrung durch Bodenplatte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Worauf man achten muss?! Dass Du Dir durch eine Kernbohrung nicht die Standsicherheit und/oder Gebrauchstauglichkeit Deines Hauses beeinträchtigst.
    Da muss ein Planer ran, der anhand des benötigten Durchmessers und der gewünschten Lage diese herzustellende Bohrung im Hinblick auf die Gegebenheiten verifiziert und ein Detail zu Papier bringt.
    (Bewehrung wird durchtrennt; ist das hinnehmbar im vorliegenden Fall? Wie wird die geschnittene Bewehrung, die ja dann keine Betondeckung mehr hat vor Korrosion geschützt? Wie wird das Loch 'nach unten hin' abgedichtet [drückendes Wasser - nicht drückendes Wasser]? undundund)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    85
    Danke schön.
    Gruß Fred
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen