Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Bodentiefe Fenster-Abstand Estrich <1cm

Diskutiere Bodentiefe Fenster-Abstand Estrich <1cm im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Kreuztal
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7

    Bodentiefe Fenster-Abstand Estrich <1cm

    Hallo,

    in unserer ETW ist der Abstand der bodentiefen Fenster teilweise geringer als 1cm zum Estrich.

    Gibt es eine DIN, nach der beim Bau Mindestabstände einzuhalten sind? Ansonsten kommen da ja nicht viele Böden in Frage, die man auswählen könnte, damit die Fenster überhaupt zu öffnen sind.

    Vielen Dank!

    Grüße
    Chris
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodentiefe Fenster-Abstand Estrich <1cm

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ..bei eurer ETW gibts bestimmt einen Planer, den man mal fragen könnte was denn überhaupt geplant wurde...
    denn das sieht nach Planungs-oder Ausführungsfehler aus....
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Kreuztal
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    Geplant wurde, dass wir die Böden selber machen lassen. Höhen haben wir keine angegeben. Der Estrichleger hat da auch nicht nachgefragt.

    Nun sind sehr überrascht, dass da kaum Platz ist.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Bodentiefe Fenster

    Moin Moin,

    wenn man so vorgeht, hilft eine DIN auch nix.

    Freundliche Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Kreuztal
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    Das hilft mir jetzt leider auch nicht weiter. Wir kaufen ja nicht jede Woche eine ETW. Jetzt weiss ich auch, auf was man alles achten muss.

    Da in der Baubeschreibung Parkett steht, bin ich nie davon ausgegangen, dass das nun nicht mehr geht. Wir wollten halt nur das Parkett selber legen lassen und uns die Summe vom Bauträger dafür erstatten lassen.

    Gibt es denn da nun eine DIN?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Bodentiefe Fenster

    Moin Moin,

    eine DIN kann nicht das regeln, was nicht geplant wird. Normalerweise wird ein Detail für Fußbodenaufbau, Fenstereinstand, Aufbau und Abdichtung außen gemacht, damit es passt.

    Freundliche Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Chris007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in unserer ETW ist der Abstand der bodentiefen Fenster teilweise geringer als 1cm zum Estrich.
    ...ungleich? Fenster ungleich hoch eingebaut oder Estrich?
    -
    Was habt ihr denn beauftragt in punkto Estrich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Kreuztal
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    Danke.

    Leider wurden wir nicht gefragt und der Estrich wurde so gelegt. Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass es zumindest Mindestabstände gibt. Bei <1cm bleiben ja eigentlich nur noch PVC Böden übrig. Alles andere passt ja nun nicht mehr, auch nicht das in der Baubeschreibung vorgesehene Parkett.

    Grüße
    Chris
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Kreuztal
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    ...ungleich? Fenster ungleich hoch eingebaut oder Estrich?
    -
    Was habt ihr denn beauftragt in punkto Estrich?
    An dem Fenster ist bei der linken Tür unter 1cm, rechte Tür 1,7cm.
    Da die Schiebetür zum Balkon ebenfalls bei Parkett nicht mehr richtig öffnen würde, kanns ja nur der Estrich sein.

    Wir wurden da ja agr nicht gefragt in punkto Estrich, der wurde 8cm hoch gelegt, incl. Fußbodenheizung war der Aufbau dann 16 cm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Frag...

    doch erst mal Deinen Verkäufer wie er sich das vorstellt und nimm ihn in die Pflicht.
    Selbst wenn Du den Fussboden selbst machst, muss er ja irgendwas geplant haben.
    Und wenn in der BB Parkett steht, ist das zumindestens ein Indiz, dass dafür ausreichend Platz GEPLANT sein dürfte.
    So wie es aussieht, ist Dein Kaufgegebnstand nicht frei von Sachmängeln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Olaf Beitrag anzeigen
    d
    So wie es aussieht, ist Dein Kaufgegebnstand nicht frei von Sachmängeln.
    ...ich würde mal annehmen, das weiß der Fragesteller schon.... .
    -
    vermutlich hat er sich auch schon mit dem Gedanken angefreundet, dass er an dem Mangel (mehr oder weniger) schuld ist.
    -
    Die Frage ist: Wie kriegt man den Estrichleger mit ins Boot, der (so wie es aussieht) ziemlich hirnlos einen 16er Bodenaufbau hingezaubert hat, wo 14cm auch gegangen wären....
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    319
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    Die Frage ist: Wie kriegt man den Estrichleger mit ins Boot, der (so wie es aussieht) ziemlich hirnlos einen 16er Bodenaufbau hingezaubert hat, wo 14cm auch gegangen wären....
    ..vielleicht war der estrichleger ja noch an andere Höhen gebunden wie zB Treppenantritt oder -austritt, oder...oder..oder. Vielleicht sind auch die Fenster schon zu tief eingebaut worden.

    Gibt es denn keinen Meterriß auf der Baustelle?

    Klar ist, der Bauträger hat den Mangel zu beseitigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Pirellitx31 Beitrag anzeigen

    Klar ist, der Bauträger hat den Mangel zu beseitigen.
    ...verschaff mir (uns?) bitte Klarheit, warum der BT, der die Leistung nicht zu verantworten hat (...die wurde in Eigenregie ausgeführt) diesen Mangel zu beseitigen hat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Von welcher Leistung sprichst Du bitte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    319
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    ...verschaff mir (uns?) bitte Klarheit, warum der BT, der die Leistung nicht zu verantworten hat (...die wurde in Eigenregie ausgeführt) diesen Mangel zu beseitigen hat?
    ???
    Offenbar hat der Estrichleger doch im Auftrag des BT gearbeitet. Da kein direktes Vertragsverhältnis zwischen Chris und dem Estrichleger besteht, ist der BT zunächst verantwortlich.
    Laut Baubeschreibung war Parkett vorgesehen. Unabhängig davon, ob das Parkettverlegen durch den BT oder in Eigenleistung erbracht wird, muß mE der BT die geeigneten Voraussetzungen schaffen.

    Übrigens gibt es auch Parkett in 8mm Stärke. Jetzt kann man sich natürlich streiten, ob ein Abstand von 2mm zwischen aufgehender Tür und Fußbodenoberkante ausreichend ist. Ich denke: NEIN!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen