Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    naish
    Gast

    Dunstabzug zieht Luft aus Abfluss

    Ich habe eine sehr leistungsstarke Dunstabzugshaube mit Abluft nach außen. Wenn ich die Küchentür auflasse (bei geschlossenem Fenster) dann zeigt sich das Phänomen, dass es aus einem Lichtschalter zieht und aus dem Abfluss des Waschbeckens im weit entfernten Badezimmer. Wie kann das bitte sein???
    Hat einer eine Idee, was sich dahinter verbergen könnte???
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dunstabzug zieht Luft aus Abfluss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Was sich dahinter verbirgt?
    Na, mangelnde Planung!

    Woher, denkst Du, soll denn die Luft nachströmen, bei einem modernen, also bewußt nahezu luftdichten Gebäude?

    Bei geschlossener Küchentür macht Dein leistungsstrakes Teil dann eben nur noch vor allem Krach. Viel Luft bewegen kann es dann jedoch nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    183
    so wie es aussieht kannste Dir aber einen Blower Door Test sparen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Da fehlt einfach eine Nachströmöffnung. Die Meisten lösen dies mit dem Küchenfenster.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    dass es aus einem Lichtschalter zieht
    das ist ja spannend...aus welchem den? Oder habt ihr nur einen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Wo bleibt denn der praktische Hinweis, dass aus einem Abfluss keine Luft ziehen darf, weil der mit Wasser gefüllte Siphon bzw. 'Geruchsverschluss' das verhindern sollte? Oder zieht die Ablufthaube sogar das Wasser da raus? Das sollte dann ordentlich gurgeln...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Oder zieht die Ablufthaube sogar das Wasser da raus?
    Ein Blower-Door-Test arbeitet mit 50 Pa Unterdruck, das sind 5 mm Wassersäule.
    Ein richtig gutes Gebäude, sagen wir 900 m³ Luftvolumen und n50 von 0,3 lässt dann also 300 m³/h nachströmen. Mehr Unterdruck gibt mehr Volumenstrom.

    Eine gute Großküchenhaube schafft bei 300 Pa 5000 m³/h. Ok, nehmen wir an eine gute Privathaube mit drucklos 1000 m³/h schafft vielleicht 100 Pa kurz vorm Stillstand (geschätzt).

    Wenn man diese beiden Kurven zum Schnitt bringt, könnte man bei vielleicht 500 m³/h und 70 Pa landen. Das sind dann 7 mm Wassersäule und da könnte es bei manchem Siphon schon eng werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ein guter Dunstabzug einen höheren Unterdruck im Haus erzeugt, als beim BDT? Dann kann man das ja so zu sagen selber machen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von BauherrHilflos
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    971
    @naish
    Hab ich auch eine Lüftungsanlage im Haus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Hanhofen
    Beruf
    Project Manager
    Beiträge
    295
    Zitat Zitat von PeMu Beitrag anzeigen
    Da fehlt einfach eine Nachströmöffnung. Die Meisten lösen dies mit dem Küchenfenster.
    Wir haben eine Umlaufthaube mit Filter, aber unser Küchenplaner sagte uns damals, dass wenn wir eine Ablufthaube haben wollen, einen Funkkontakt am Küchenfenster brauchen, der die Haube nur aktiviert, wenn das Fenster gekippt ist, ist wohl Pflicht meinte er. Kann aber auch mit unserer offenen Küche und dem Kamin im WZ zusammenhängen... Weiß ich jetzt leider nicht 100%, aber das wäre doch eine Lösung oder?

    LG elAnimal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von elAnimal Beitrag anzeigen
    Kann aber auch mit unserer offenen Küche und dem Kamin im WZ zusammenhängen...
    Macht es! Und zwar nur mit dem Kamin. Ohne gesicherte Zuluft für die Dunstabzugshaube saugt es die Luft und damit die Abgase aus dem Kamin in den Wohnraum. Kann im ernstfall eine "schöne" (tödliche) Kohlenmonoxid-Vergiftung geben.

    Das eine Ablufthaube auch ohne Kamin eine Zuluft braucht um richtig zu funktionieren ist was anderes, aber das ist nciht vorgeschrieben (nur nötig...)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    naish
    Gast
    Vielen Dank erst mal für die Antworten.
    Der Lichtschalter, aus dem es zieht liegt ein einem Versorgungsschacht. Das erklärt dann wohl auch, warum es nur da zieht. Ich würde mal vermuten, dass Lichtschalter nicht luftdicht angebracht werden müssen. Ich frage mich nur, ob ich da nicht unnötigen Energieverlust habe.
    Mit dem Abfluss ist es aber weiterhin merkwürdig. Ich werde mal prüfen, ob ausreichend Wasser im Siphon steht. Das war ein wertvoller Hinweis.

    Grüße
    naish
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Was soll daran merkwürdig sein???
    Höchstens, daß Du immer noch nicht das eigentliche Problem begriffen hast!

    Welches darin liegt, daß Dir eine (in Ermangelung einer Zuströmöffnung) bei geschlossenem Fenster nicht funktionstüchtige Ablufthaube montiert wurde. Du aber trotzdem versuchst, diese ohne ausreichende Zuluft zu betreiben.

    Unabhängig von eventuellen gewissen Undichtigkeiten an Schalterdosen etc. KANN das so NICHT funktionieren!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    naish
    Gast
    Vielen Dank julius, aber wie ich verhindern kann, dass es zieht, ist ja superbanal, dafür brauche ich das Forum nicht, aber dennoch herzlichen Dank für die Belehrung.
    Die Frage war aber, was sagt mir die Tatsache, dass es -- bei Anschalten der Dunstabzugshaube und geschlossenem Fenster -- aus einem speziellen Lichtschalter und meinem Abfluss im Badezimmer zieht, über den fachgerechten Anschluss des Lichtschalters und des Abflusses???

    Meine Vermutung nach der Lektüre aller antworten:
    - beim Lichtschalter, das die Isolierung zum Versorgungsschacht ggf. unzureichend ist
    - beim Abfluss, dass vermutlich im Siphon nicht genügend Wasser steht, denn es gluggert auch nicht, wenn Luft ausströmt.

    naish
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Nein, das sagt es nicht unbedingt.
    Aber auch das ist ja bestimmt superbanal...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen