Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kühles Haus

  1. #1

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Baden
    Beruf
    Sachbearbeiter
    Beiträge
    1

    Kühles Haus

    Hallo,

    ich bin in ein Haus aus den 60ern gezogen. Zur -zeit wundere ich mich immer darüber das es abends im Haus 2-3 Grad kälter als drausen ist.

    Spricht das für eine gute dämmung, oder sorgt der ungedämmt keller für die angeneme kühle im haus?
    Gebaut wurde mit Hohlblocksteinen, ebenso sinf die Decken hergestellt worden. Zusätzliche Dämmung ist nicht vorhanden. Der Dachboden i st ebenfalls noch nicht gedämmt.

    danke für eure meinungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kühles Haus

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Zitat Zitat von altbau63 Beitrag anzeigen
    Spricht das für eine gute dämmung
    Aber Du schreibst doch selbst, daß gar keine Dämmung vorhanden ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    gast3
    Gast

    Nun ..

    bei den annähernd subtropischen Bedingungen bei uns ist es in unserem 60ger-Jahre Haus auch kühler als draußen - 36ger Mauerwerk dämmt schon so ein bischen .. ist im Winter auch immer wärmer als draußen (also so als Hinweis für alle die es noch nicht wussten - Mauern dämmen)

    aber altbau63 - was ist denn jetzt eigentlich dein Anliegen / deine Frage ?

    ist es im Sommer vielleicht auch kühler, oder im Winter bei -10°C dann auch -12°C ?

    also wenn, dann glaube ich nicht, dass es was mit dem Keller zu tun hat (nur ne Vermutung)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen