Ergebnis 1 bis 1 von 1

frostsicherer Außenanschluss Kältebrücke...

Diskutiere frostsicherer Außenanschluss Kältebrücke... im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von HHorst
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Niederösterreich
    Beruf
    Konstrukteur
    Beiträge
    50

    frostsicherer Außenanschluss Kältebrücke...

    Hallo zusammen!

    Ich habe geplant einen frostsicheren Außenhahn auf meine Terasse zu legen.
    Von Kemper und Grohe gibt es ja das passende Teil.
    http://www.kemper-olpe.de/pdf/Frosts..._577_03_07.pdf

    Jetzt hatten wir 2008 schon mal das Thema Kältebrücke:
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...ghlight=kemper

    Gibt es mittlerweile eine Alternative, bzw. eine Möglichkeit diese Kältbrücke zu verhindern?
    Durch die Verlegung des Ventils in den innenbereich der Mauer wird ja gerade die Wärme des Innenraumes genutzt und frieren zu verhindern. Einziges was ich anprangere ist die Tatsache dass dieses Rohr nach innen aus Metall ist. Kunststoff wäre da wesentlich besser und isolierender.
    Bei mir ist nach der Stahlbetonwand im Innenbereich lediglich eine dünne Platte Heraklith (2-3cm) und noch einmal so stark Putz. Das Knie im Innenbereich würde also knapp unterputz liegen => Und die Kälte von Außen natürlich voll übertragen. Hab Angst dass mir diese Stelle zu schimmeln beginnt.

    mfg.
    Horst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. frostsicherer Außenanschluss Kältebrücke...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren