Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Fenster schief, Ausgleichszahlung

Diskutiere Fenster schief, Ausgleichszahlung im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    50674
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1

    Fenster schief, Ausgleichszahlung

    Hallo,

    wir haben vorm zwei Wochen einen Neubau in NRW bezogen. Der Bauträger stellte bei der Übergabe fest, dass das Küchenfenster schief eingebaut ist. Es bleibt von allein nicht offen, lediglich auf Kipp. Das liegt an einer schiefen Vermauerung. Die linke Seite des Fenster ist ca. 0,8cm höher als die rechte Seite. Der Bauträger böte an, dafür eine Ausgleichzahlung von 100,- Euro vorzunehmen. Wenn der Mangel baulich behoben werden sollte, wären die Kosten für den Bauträger wesentlich höher und die Fassade wäre nicht mehr so eben verputzt. Ist dieser Betrag angemessen?

    Vielen Dank schonmal!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenster schief, Ausgleichszahlung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren