Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

zulässige Höhe Fenstergriffe

Diskutiere zulässige Höhe Fenstergriffe im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Münster
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    41

    zulässige Höhe Fenstergriffe

    Hallo,
    gibt es eine Vorschrift über die zulässige Höhen von Fenstergriffe?

    Hintergrund:
    Bei unseren 2 Fenstern zum Garten ist die Griffhöhe tiefer als der Terassengriff.

    Die beiden Fenster sind nicht bodentief, sondern die Unterkante Fenster beginnt ca. 40cm über Fertigfussboden. Ich hätte gedacht, dass die Fenstergriffe in der Höhe wie bei "normalen" Fenster sein würden.
    Die jetzige Höhe der Fenstergriffe sieht etwas "komisch" aus....

    Gruß,
    Banane
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. zulässige Höhe Fenstergriffe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Zum...

    ersten: NEIN

    Zum Zweiten: Viele Fensterbauer haben als Griffsitz "konstant". Soll heißen, in Abhängigkeit von der Flügelhöhengruppe (von bis) sind die Abstände von der Flügelrahmenunterkante konstant (z.b. 450 mm bei Flügelhöhen von 800 bis 1100 mm)). Das hat was mit der Länge des Unterteils des von der Industrie gelieferten Gestänges zu tun und dürfte in Abhängigkeit von der Beschlagsmarke verschieden sein.

    Griffsitz mittig oder gleiche Griffhöhe bei unterschiedlicher Flügelhöhen wäre zu vereinbaren. Schau mal in Dein Angebot, was da steht.

    OT: Eigentlich habe ich Deine Schilderung der Situation gar nicht verstanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Hatten wir so ein ähnliches Thema nicht schon vor ein paar Monaten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Korntal-Münchingen
    Beruf
    Glasermeister
    Benutzertitelzusatz
    öbuv SV im Glaserhandwerk
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Banane Beitrag anzeigen
    Die beiden Fenster sind nicht bodentief, sondern die Unterkante Fenster beginnt ca. 40cm über Fertigfussboden.
    Hallo Banane,

    wie tief geht es denn außen runter (Absturzsicherung?)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Münster
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    41
    Hallo,
    Absturzsicherung ist kein Thema, ist im EG.

    Forumsuche hat mir weitergeholfen. "Fenstergriff" ergibt halt andere Suchergebnisse als "Fenstergriffe" - hatte es deshalb nicht gefunden.

    Problem ist tatsächlich die feste Griffhöhe ab UK Fenster. Die Fenster sind halt viel tiefer als gewöhnlich...und so sitzen die Griffe jetzt sehr tief. Für mich zu tief, gefällt mir so nicht. Aber hab nicht viel Hoffnung, dass ich da noch was ändern kann...im Vertrag ist nichts dazu festgelegt.

    Ist halt wie so oft. Termin beim Fensterbauer: Fensterprofil, Haustür und Garagentür ausgesucht...und Griffhöhe "machen wir dann beim Ausmessen". Beim Ausmessen dann natürlich tausend Sachen im Kopf und die Griffhöhe vergessen. Ich wußte aber auch nicht, dass es feste Griffhöhen ab UK Fenster gibt.

    Schade. Der Fensterbauer hatte beim ersten Termin einen sehr guten Eindruck gemacht.

    Gruß, Banane
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen