Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Wohnungstüren verziehen sich

Diskutiere Wohnungstüren verziehen sich im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Münchberg
    Beruf
    Versicherungsfachwirt
    Beiträge
    6

    Wohnungstüren verziehen sich

    Hallo,
    ich hab da mal eine Frage an die Fachleute.
    Ich habe mir für Mietwohnungen neue Wohnungstüren reinmachen lassen.
    Laut Schreiner ist es nun Pflicht, dass diese Wohnungstüren eine Abdichtlippe zum Fußboden habe, die beim Schliessen der Türe nach unten fährt und so diesen Spalt abdichtet.
    So weit so gut.

    Nun sehe ich aber, dass sich alle Türen verziehen. Das heißt, dass das Türblatt oben und unten nicht mehr richtig abschließt. Sondern nur noch in der Mitte am Schloß.

    Jetzt habe ich zwar eine tolle Abdichtlippe zum Fußboden, jedoch ist der Spalt zwischen Türblatt und Zarge so groß dass es reinzieht.

    Dies habe ich nun beim Schreiner bemängelt und er möchte sich dies ansehen, ich bin davon ausgegangen, dass dies mechanische Ursachen hat.

    Als Antwort habe ich nun bekommen, dass dies davon kommt, weil die Mieter im Sommer die Haustüre stets offen gelassen haben.
    Was hat das damit zu tun? Die Türen haben keine Feuchtigkeit abbekommen, auch war es im Sommer so dass die Temperatur vor der Türe wie hinter der Türe dieselbe war. Das ist doch völliger Schmarrn, oder?

    Ich habe jetzt mal meine Zimmertüren angesehen die ich letztes Jahr vom selben Schreiner hab einbauen lassen, die sind auch verzogen und schließen auch nicht mehr rundrum ab. Und bei mir im Haus ist die Haustüre nie stets offen.

    Kann mir da mal jemand Rat geben?

    Viele Grüße

    Wolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wohnungstüren verziehen sich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Welche Klimaklasse haben die Türen?
    Wie hoch sind die Temperaturdifferenzen zwischen Flur und Wohnung?

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Münchberg
    Beruf
    Versicherungsfachwirt
    Beiträge
    6
    Die Klimaklassen weiß ich jetzt nicht. Find ich aber noch raus.

    Aber die Temperaturdifferenzen zwischen Treppenhaus und Flur waren im Sommer sehr gering. Und spätestens seitdem geheizt werden muss ist die Haustüre zu.

    Man muss aber auch bedenken, die alten Türen die darin waren, haben sich auch nicht verzogen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Schwabenländle
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    303
    Hi

    Trifft sich gut. Habe das gleiche Problem. Der Vertreter des Herstellers war auch schon da. Ist aber alles ganz normal! Toleranz! Der kommt mit der langen Wasserwaage und misst ab. Wenn es weniger als 4 mm sind, dann ist das ok
    Konnte es auch nicht glauben. Es handelt sich hier jedoch um normale Türen ohne Klimaklasse. Der Typ sagte, früher sei das Phänomen auch schon aufgetreten, nur hätte es da keiner bemerkt, da niemand weiße Türen hatte. Nur bei den weißen würde es anscheinend so auffallen.
    Also im Schlafzimmer wirds morgens von alleine hell
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen