Ergebnis 1 bis 6 von 6

Idee Carport-Garage verbinden

Diskutiere Idee Carport-Garage verbinden im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Tübingen
    Beruf
    Jurist
    Beiträge
    22

    Idee Carport-Garage verbinden

    Hallo,

    ich habe mal wieder eine neue Idee um unseren Architekten zu "ärgern", bzw. ihn mal wieder was anderes planen zu lassen.

    Weiß allerdings nicht ob das zu verwirklichen ist, und da wir erst nächste Woche einen Termin haben, brennt mir das Thema gerade ziemlich in den Fingern...


    Und zwar bauen wir ein Haus mit 8,5 Meter Breite. Grenze zum Nachbarn sind 2,5m.
    An die Grenze zum Nachbarn wollen wir nun eine Einzelgarage bauen (3m breit).
    Auf Grund der Breite komplett vor unser Haus.
    Auf der anderen Seite wollen wir ein Carport bauen, ebenfalls komplett vor unser Haus.
    Ohne Seitenwände damit dem anderen Nachbarn kein Licht genommen wird.

    Damit bleibt zwischen dem Carport und der Garage eine freie Fläche von etwa 5 Metern in der Breite und 7 Metern in der Länge.
    In diesem Bereich wird der Hauseingang sein.
    Jetzt fände ich es schön Carport und Garage zu verbinden. Dort könnte man im Winter dann immerhin noch ein oder zwei Autos unterstellen. Außerdem sähe das ganze dann wohl gelungener, da zusammengehörig aus.

    Dazu fallen mir jetzt 2 Varianten ein.

    -Einfach quasi ein Flachdach drüber, das dann begrünt werden könnte. Nachteil: es wird einiges an Licht wegnehmen + Probleme bei Regen?

    - Was mir sehr gut gefallen würde, ein Bogen aus einem lichtdurchlässigen Material. Die Frage ist nur, ob das über eine Breite von 5 Metern machbar ist, bzw. finanziell machbar (also das Ganze sollte nicht mehr kosten als 3-4 Einzelgaragen)


    Was meint ihr?

    Gruß
    Johannes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Idee Carport-Garage verbinden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Wie wäre es mit Stahlseilen als Rankhilfe und einer
    Begrünung mit rankendem Wein?
    Tübingen schreit doch förmlich danach?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Tübingen
    Beruf
    Jurist
    Beiträge
    22
    An soetwas ähnliches habe ich auch schon gedacht. Eine Art Holzskelett und das bepflanzt. Bin mir allerdings nicht sicher, inwieweit das ganze dann noch als Carport im Winter funktionieren würde.
    Und ob ich im Sommer wirklich lust habe da unten durch zu laufen. Bin jetzt nicht so der Naturmensch...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    Nennt man das dann "Pergola"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    flaches satteldach mit überkopfverglasung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat:

    ich habe mal wieder eine neue Idee um unseren Architekten zu "ärgern", bzw. ihn mal wieder was anderes planen zu lassen.

    Wenn´s ernst gemeint ist, dann sollten wir den Juristen ärgern und hier nicht antworten oder nur Unfug einstellen.

    Sowas kann doch niemand ernst nehmen.

    @ mls - besser Rankhilfe mit Überkopfverglasung ohne ZiE.

    Freundliche Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen