Ergebnis 1 bis 7 von 7

EWT bei Haus ohne Keller?

Diskutiere EWT bei Haus ohne Keller? im Forum Lüftung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    nürnberg
    Beruf
    it
    Beiträge
    40

    EWT bei Haus ohne Keller?

    Hallo,

    ich hab mal eine Frage zu Erdwärmetauschern für Lüftungsanlagen.
    Wenn ich ohne Keller baue, was passiert dann mit dem Kondenswasser im EWT?
    Mit Keller gebaut, wird doch das Kondensat beim eintritt des EWT in den Keller abgeleitet.


    Sorry wenn's schon mal im Forum behandelt wurde, hab nix dazu gefunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. EWT bei Haus ohne Keller?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wenn kondensat anfällt, musst du das entsorgen.
    die ewt-einführung in den keller liegt in der höhe so, dass kondensat
    abgeführt werden kann.
    ohne keller sind "ähnliche" geometrische verhältnisse erforderlich, zb kann man
    den leitungstiefpunkt in e. externen schacht (mit verrohrter entwässerung) planen.
    ob e. ewt (je nach la-typ) sinn macht, hängt eben auch davon ab ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Für solche EWT gibt es entsprechende Schächte. Nur muss hier das Wasser abgepumpt werden.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    nürnberg
    Beruf
    it
    Beiträge
    40
    mls, oldbo,
    danke für die Infos. Wenn aber das Wasser in diesem Schacht steht und die Zuluft mehr oder weniger dran vorbei zieht, habe ich dann nicht ein hygienisches bzw. geruchs Problem?

    crax,
    steht noch nicht fest, auch steht noch nicht 100% fest ob wir überhaupt einen EWT einbauen - Überlegungsphase. Was mir beim EWT gefällt ist eher die etwas kühlere Luft im Sommer, die Energieeinsparung im Winter ist mir weniger wichtig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wo hab ich was von stehendem wasser gesagt (geschrieben)?
    im gegenteil ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Ich auch nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    nürnberg
    Beruf
    it
    Beiträge
    40
    ..... Um die Schimmelpilzbildung zu vermeiden, ist die Luftansaugung über den Erdwärmetauscher bei Tauwassergefahr zu umgehen.

    na super, also genau dann wenn ich den EWT nutzen will um kühlere Luft im Sommer zu bekommen, dann soll ich den EWT umgehen. Is ja blöd. Dann rentiert sich das Ding für mich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen