Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Köln
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    1

    Frage fehlende Mittelpfetten

    Hallo,

    wir haben uns Gauben ins Dach einbauen lassen (EFH) und als Laien auf dem Gebiet einen Architekten beauftragt zur Planung und Durchführung. Leider wurde übersehen, dass unser Dach keine Mittelpfetten hat (ist wohl ein Kehlbalkendach).
    Der Zimmermann hat den Architekten zweimal darauf hingewiesen, aber nicht uns als Bauherren. Trotzdem wurden von ihm die Gauben (eine auf jeder Seite) ins Dach montiert. Das hatte zur Folge, dass wir danach eine durchhängende Decke hatten und 6 Stützträger aufstellten, damit nichts einstürzt. Wir haben uns einen zweiten Statiker geholt und anschließend wurden Mittelpfetten in Stahl eingezogen, die wiederum auf einen Quer-Stahlträger ablasten, der wiederum auf eine Stütze nach unten auf eine tragende Wand ablastet. Damit haben wir wieder die nötige Stabilität, die Decke hängt immer noch 2-3 cm durch.

    Wir sind eigentlich sehr lockere Bauherren, wenn nicht alles so klappt ist es kein Beinbruch, wir hatten auch schon 3-4 Fehlplanungen weggesteckt. Nun empfinden wir es aber als ungerecht, dass wir alle Kosten der Pfetten-Aktion (4.500 €) alleine tragen. Wir überlegen ob wir das Honorar des Architektes und des Zimmermann je um 1.000 € kürzen, sodass sie einen Teil der Kosten mittragen.

    Wie seht ihr das denn?
    Danke vorab :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. fehlende Mittelpfetten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wetten, dass dir das als "sowiesokosten" verkauft wird?
    du kannst vermutlich nur echten (!) mehraufwand gegenrechnen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    was ich nicht verstehe: was hat denn der "erste Statiker" gesagt, den es ja geben sollte, wenn Du einen 2. Statiker hergeholt hast?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen