Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Badplanung

  1. #1

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34

    Badplanung

    Hallo zusammen.

    ich habe die letzte Tage mich intensiv mit unserer Badplanung auseinandergesetzt und 2 Varianten ausgearbeitet (Erstellt mit Demoversion Innoplus - sehr zu empfehlen, da Zugriff auf sämtliche Daten der ganzen Sanitärfirmen).

    Ich würde gerne mal ein paar Meinungen dazu hören.

    Rote gestrichelte Linie ist die 2m-Linie.

    Da der Upload leider nicht funktioniert hat, anbei ein Link zu den Bildern.

    http://www.glaspeters.de/Sonstiges/Badplanung.zip

    Ist eine ZIP Datei.

    Über Hinweise, Anregungen etc würde ich mich sehr freuen und welche Variante ihr bevorzugen würdet.

    Viele Grüße

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Badplanung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928

    Frage

    Was mir spontan einfällt...
    *Wo sind die Schränke oder zumindest ein Schrank? Ihr habt NULL Ablagemöglichkeiten - sieht man mal vom Waschtischunterschrank ab.
    *Wie sind die Abmessungen vom BAD, sind diese schon fix?
    *Belichtung über Dachfenster?
    *für wieviel Personen?
    *die Wanne ragt irgendwie "dumm" in den Raum
    *???

    PS: Wir haben ein ähnlich geschnittenes "Mini-Bad" mit 2 m Schräge, 6,96 m² (8,70 m²).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von zeiten
    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    London
    Beruf
    Floristin
    Benutzertitelzusatz
    Wanderschnecke
    Beiträge
    244
    hi,
    bei beiden lösungen stürtzt du direkt ins klo, wenn du aus der dusche steigst. das ist in beiden fällen nicht so der hit. bei der zweiten kriegst du die duschtür nicht mal ganz auf. vielleicht willst du nen eckeinstieg.

    du hast wenig fläche um große handtücher zum trocknen zu hängen.
    die zweite lösung mit abgemauertem dings, gefällt mir irgendwie besser. aber so wirklich vom sockel reißt mich keine. wozu braucht mensch eigentlich so ein bidet? hab immer gedacht, so was nimmt nur platz weg...
    greetz, sare
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928

    Frage Kniestock?

    Habe das Dachfenster entdeckt...

    Kniestock ist wie hoch, 1 m?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34
    Hallo zusammen.

    Kniestock ist 1,40. Bidet will meine Freundin haben. Dusche soll mit Eckeinstieg werden.

    An den Abmessungen lässt sich nicht mehr viel rütteln. Es sei denn, ich reiß die Wand (wo das Waschbecken ist) ab und versetze diese . Allerdings wollte ich mir das sparen.

    Für Badehandtücher wollte ich nen Halter für 2 Handtücher machen.
    Ansonsten ist neben dem Badezimmer direkt unser Kleiderzimmer,um bsp Handtücher aufzubewahren.
    Im Moment ist es für 2 Personen - bis wir mal in den nächsten Jahren Nachwuchs bekommen.

    Wie könnte man denn die Wanne besser anordnen?

    Über weitere Anregung, Kritik etc bin ich gerne dankbar!

    Mit freundlichen Grüßen

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34
    Hallo nochmal.

    Habe hier noch mal den Grundriss der Zimmers:



    Was würdet ihr anders machen? Verzweifle so langsam an diesem Zimmer.

    Achso noch was:

    Fliesen nur auf dem Boden - sonst verputzt. Im Bereich der Dusche und Badewanne mit Glasscheiben.


    Mit freundlichen Grüßen

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    lass Dich erst einmal von dem inspirieren, was andere mit solchen Situationen anfangen - von der Raumgröße ist das alles doch üppig genug.

    fficial&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wi" target="_blank">http://images.google.de/images?q=bad...N&hl=de&tab=wi

    vielleicht auch mal vom "an der Wand entlang möblieren" trennen und mal wanne freier in den Raum setzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von zeiten
    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    London
    Beruf
    Floristin
    Benutzertitelzusatz
    Wanderschnecke
    Beiträge
    244
    hab nochmal geguckt wegen der schräge. bei deiner ersten lösung kannst du vor dem bidet nicht aufrecht stehen. is das sinnvoll? mir ist nicht so klar, wozu ihr es nutzen wollt, daher weiß ich nicht, ob man nun dort stehen können muss oder nicht.

    wie wär das? da guckst wenigstens nicht direkt aufs klo, wennste rein kommst. muss aber das waschbecken bisschen kleiner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34
    Hallo nochmal.

    Nochmals vielen Dank für eure Unterstützung.

    Also ein weiterer Hinweis: der Hauptabfluss ist in der Ecke von der Dusche. Deswegen hab ich auf der rechten Seite, ne 2. Mauer für die Rohre.

    Ich hab gerade noch mal die Planung komplett gelöscht. Vielleicht bringt es was. Ich werde die Nacht auch nochmal darüber schlafen. :-(


    Viele Grüße

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34
    Hallo nochmal...

    also mir fällt nix mehr ein... habe jetzt noch mal 2 Stunden alles auf nem Blatt Papier umhergeschoben aber was (in meinen AUgen) besseres bekomm ich nicht hin.

    VIelleicht hat ja jemand noch ne nette Idee. Bin für alles offen.


    Viele Grüße

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Krefeld
    Beruf
    Manager
    Beiträge
    93
    Ich habe jetzt nicht ausprobiert, ob es passt, aber mir fällt evtl. noch eine Lösung ein, bei der ihr jedoch WC und Bidet trennen müsstet (ob das für Euch ok ist, wisst nur Ihr)

    Die Badewanne und Dusche würde ich so belassen. Die Badewanne grenzt dann an eine T-Wand, die in den Raum ragt. Auf die andere Seite der T-Wand kommt das WC (hängend am T-SChenkel). So ist die Toilette nicht einsehbar vom Türbereich. An den oberen T-Strich (quer) wird das Waschbecken angebracht. Das Bidet kommt dann an die obere Wand neben die Dusche. Ich persönlich würde eher aufs Bidet verzichten und hätte ein großzügigeres Bad, aber passen sollte es dort noch.

    Viel Spaß beim weiteren Planen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34
    Hallo zusammen.

    Anbei der finale Stand unserer Planung, nach der unser Sanitärmann nun angefangen hat, allerdings mit Kopfbrause...

    Ich freue mich schon drauf, den ersten Abend nach dem Einzug, in der Badewanne zu sitzen bei gedimmten Licht und nem Glas Rotwein :-)


    Viele Grüße

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Husum
    Beruf
    Baumalocher
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Mestro Beitrag anzeigen
    (Erstellt mit Demoversion Innoplus - sehr zu empfehlen, da Zugriff auf sämtliche Daten der ganzen Sanitärfirmen).
    danke .. guter Hinweis .. plane auch gerade ein Bad ..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beruf
    Motorenentwickler
    Beiträge
    34
    Hallo zusammen.

    Hier mal noch ein aktuelles Bild unseres Badezimmers. Nächste Woche kommt endlich die Duschrückwand. Dann kann der Sanitäter endlich die Arbeiten abschließen und die Brause etc montieren Dann gibt es auch ein finales Bild.

    Und dann können wir - nach heutigem Stand - in 2 Wochen endlich in der Wanne liegen


    Viele Grüße

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Eha, der Heizkörper verspricht angenehmes Kniegefühl beim Sitzunghalten.
    Das Toilettenpapier abgreifen kann dann als Rückenübung gebucht werden.

    Da sollte man vielleicht noch etwas "schieben".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen