Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    jackybawue
    Gast

    Risse im Neubau vermeiden?

    N'abend zusammen,

    unser Haus wächst, und ich habe mal wieder eine Frage...

    Gibt es eine Möglichkeit, Rissbildung im Neubau vorzubeugen? Mir geht es um die Übergänge zwischen Mauerwerk und Gipskarton im Obergeschoss, ggf. auch um die Ecken, in denen GK auf GK stößt.

    Die benachbarte DHH wurde 2006 gebaut, und dort traten deutliche Risse auf, die dann ein Maler behoben hat. Unser Nachbar konnte mir aber nicht genau sagen, womit gearbeitet wurde. Er sprach von einem "Elastoband", welches wohl von Anfang an hätte eingearbeitet werden sollen. Wurde aber nicht.

    Nun bauen wir mit dem gleichen GÜ, und vielleicht könnt ihr mir helfen, worauf ich da achten muss?

    Danke im Voraus.

    Jacky
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse im Neubau vermeiden?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Trennen mit Trennband !

    oder mal darauf hinweisen, ob es vielleicht möglich wäre, das die Trockenbauer nach den Herstellerrichtlinien arbeiten.

    Oder er soll mal den Trockenbauer besser bezahlen, damit der mal auf einen Lehrgang geht, bei dem das Thema Anschlüsse behandelt wird.

    ein Maler behoben hat
    oder den Handwerker "warm" halten .


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Stop - Peeder

    Das Trennband verhindert (Ab)Risse so wenig wie irgendeine andere Lösung vom Maler, Klempner oder Bäcker!!!

    Das Trennband sorgt "nur" dafür, den Riss an der unauffälligsten Stelle entstehen zu lassen - genau in der Ecke.
    Und nicht Krikelkrakel irgendwo in der Spachtelmasse.

    Risse zwischen Trockenbau und MW sind nicht zu verhindern. Puntausende. Pasta
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    jackybawue
    Gast
    Danke für die Antworten.

    Werde also darauf achten, dass Fugenband verarbeitet wird, damit die Risse zumindest kontrolliert auftreten... Macht das der Trockenbauer, Putzer oder Maler?

    Viele Grüße

    Jacky
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Risse zwischen Trockenbau und MW sind nicht zu verhindern
    das stimmt, aber mit meinem heißgeliebten Trennfix unter Kontrolle zu bringen...
    beim Trockenbau macht das der Trockenbauer und beim Nassputz der Putzer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    ... oder eben die "feinere Klinge schlagen" und Schattenfugen anordnen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich dachte, die waren mit den Schlaghosen zusammen ausgestorben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    wie Lochplattendecken, wieder ganz gross im kommen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Stop - Peeder
    nix Stop, - ich sprach von Trennen.

    bin doch kein Bäcker

    Muss ich jetzt nachsitzen, und tausend mal schreiben- ich muss Trennen ?

    oder soll ich nun als Strafarbeit eine Ausarbeitung über Trennfugen und kontrollierte Risse im Trockenbau machen, damit diese Frage nicht noch 100 mal auftaucht, obwohl diese schon 100 mal beantwortet ist ?

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Die Frage:
    Zitat Zitat von jackybawue Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit, Rissbildung im Neubau vorzubeugen?
    Deine Antwort
    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    Trennen mit Trennband !
    Das könnte zu dem Eindruck führen, Trennband verhindere Risse. Was es nicht tut.

    Aber ein Aufsatz über Fugen und Risse - das hätt schon was
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Das könnte zu dem Eindruck führen, Trennband verhindere Risse. Was es nicht tut.
    klaro, ich will ja kein Riss verhindern, sondern einen herstellen.

    Gipser´s oder meine Variante haben das gleiche Ergebnis - einen sauberen graden Haariss oder Fuge.

    Aber ein Aufsatz über Fugen und Risse - das hätt schon was
    gut, ich wähle die Kurzform

    Trennband zwischen GK und Massiv oder GK/ GK - überstehen lassen, anspachteln an Band, überstand abschneiden, fertig !

    Peeder

    PS- die längere Variante - OK, bis Ende des Jahres
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    Trennband zwischen GK und Massiv oder GK/ GK - überstehen lassen, anspachteln an Band, überstand abschneiden, fertig !
    So hab ich in der Schule meine Strafarbeiten auch immer erledigt.
    ich habs prägnante Schreibweise genannt. Meine Lehrer nannten es eine Unverschämtheit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Ende des Jahres
    bitte eine genaue Zahl, "Ende des Jahres" ist wie Weihnachten, kommt jedes Jahr...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    jackybawue
    Gast
    Bitte um Bewertung:

    handelt es sich bei dieser Trennung um eine "vernünftige"? Oder lässt sich das anhand des Fotos nicht beurteilen?

    Vielen Dank im Voraus

    Jacky
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Das sieht ja schonmal recht ordendlich aus.


    bitte eine genaue Zahl, "Ende des Jahres"
    32.12.2009


    ich habs prägnante Schreibweise genannt.
    na, da haben wir ja etwas gemeinsam

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen