Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    1893olli
    Gast

    Aussenwanddämmung

    Hallo:
    Fertighaus mit Holzständerwerk.
    Mein Trockenbauer hat mir vor 7 Jahren für den Ausbau des Dachgeschosses die Isover Akustik TP1 zur Dämmung empfohlen. Diese haben wir in der Stärke 60mm in den Innenwänden eingebaut. Er hat uns dann geraten, diese auch gleich zweilagig um auf 120mm Dämmung zu kommen als Aussenwanddämmung zu benutzen.
    Kennt sich jamnd damit aus??? Geht das so, oder muß ich die jetzt rausreißen ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aussenwanddämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren