Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Metzingen
    Beruf
    Immobilien
    Beiträge
    1

    Spalt Betontreppe/Fassade - ja o. nein?

    Guten Tag,

    es geht um eine Betontreppe an der (Außen)Fassade eines Einfamilienhauses.
    Man ist sich uneinig darüber, ob der 4-5 cm große Spalt zwischen Treppe und Fassade dort hingehört oder nicht.
    Die eine Meinung geht dahin, dass es unzulässig ist, da Wasser im Winter dort festfrieren könnte, die andere meint, es sei fachgerecht nach DIN Norm gemacht worden und durch die Wärmeabstrahlung der Fassade könne kein Wasser gefrieren.

    Welche Ansicht ist nun dir richtige, ist der Spalt nach DIN-Norm zulässig?
    Oder gibt es dazu keine eindeutige Meinung?

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Spalt Betontreppe/Fassade - ja o. nein?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von EAgent Beitrag anzeigen
    .... die andere meint, es sei fachgerecht nach DIN Norm gemacht worden ...
    Wenn denn der/die/das eine Teil meint, es gäbe eine DIN dafür, dann sollte er/sie/es doch diese DIN zumindest benennen, besser noch, vorlegen können.

    Wenn er/sie/es das nicht kann, ....................

    Was steht denn in der Ausführungplanung? Und was sagt der Planer dazu?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von EAgent Beitrag anzeigen
    durch die Wärmeabstrahlung der Fassade könne kein Wasser gefrieren.

    Grüße
    Dann müsste das Haus aber hundsmiserabel gedämmt sein, ansonsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Betontreppe mit Abstand zur Aussenwand

    Moin Moin,

    wie man es auch betrachtet 4 - 5 cm Abstand ist für die eine Sichtweise zu viel Abstand, für die andere Sichtweise zu wenig. Ich würde lieber über 10 - 12 cm Abstand diskutieren - wenn es auf Abstand sein soll - denn bei 4 - 5 cm kann niemand so richtig in dem Spalt noch etwas machen, z. B. einen deckenden Anstrich auftragen oder reinigen. Also entweder ganz dran oder richtig auf Abstand. Ohne Abstand sollten Sie sich fachlichen Rat holen, wie das mit der Bauphysik ist - Wärmebrücke, Taupunkt etc.

    Freundliche Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen