Ergebnis 1 bis 7 von 7

Weishaupt Brennwerthermen Spezialisten am Board?

Diskutiere Weishaupt Brennwerthermen Spezialisten am Board? im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    im hohen Norden
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    bauleitender Dipl.-Ing. mit viel Spass am Job!
    Beiträge
    138

    Weishaupt Brennwerthermen Spezialisten am Board?

    befindet sich hier ein Weishaupt-Spezialist im Forum?

    ich bekomme es nicht hin der Brennwertherme zu informieren, dass ein Kombispeicher hinten dran hängt ...

    Danke im Voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Weishaupt Brennwerthermen Spezialisten am Board?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Am schnellsten geht es wohl mit einem Anruf beim Hersteller bzw. KD. Dafür solltest Du aber weitere Infos bereithalten, ansonsten geht die Fragerei los.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    im hohen Norden
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    bauleitender Dipl.-Ing. mit viel Spass am Job!
    Beiträge
    138
    ich wollte ja erstmal in einem Forum fragen, denn wenn der Heizungsbauer mir schon vorwirft ich hätte die Pumpe falsch angeschlossen und ich danach dann kurz ins Menü gehe und den Pumpenausgang programmiere, dann denke ich schon, dass es wesentlich informiertere Heizungsbauer geben sollte, die sich hier im Forum evtl. rumtreiben und gerne helfen ... ansonsten müsste ich wohl einen Kundendienst beauftragen, das ist klar, aber denen vertraue ich leider nicht immer 100%ig wegen schlechter Erfahrungen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Deswegen hatte ich ja geschrieben, Hersteller oder Werks-KD. Wenn die die Kiste nicht kennen, wer dann? Beim Heizer um die Ecke könnte es schwierig werden wenn er die Kisten nicht oft verbaut hat.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    im hohen Norden
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    bauleitender Dipl.-Ing. mit viel Spass am Job!
    Beiträge
    138
    ich denke die Weishaupt Brennwertgerät WTC 15-A wird durchaus häufig verbaut, ist übrigens in Kombination mit einem Speicher verbaut Modell Ker2,

    unten sind 10qm Röhrenkollektoren mit einer einfachen Differenzregelung angeschlossen, mittig die Gastherme, oben die Heizungsleitungen mit einer Alpha-2-Pumpe und das Brauchwasser ist oben anhegeschlossen, zudem alle Rohre ordentlich gedämmt mit MiWü-Schalen bzw armaflex-solar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von honney Beitrag anzeigen
    ich bekomme es nicht hin der Brennwertherme zu informieren, dass ein Kombispeicher hinten dran hängt ...
    Ich bin sicherlich kein WTC15 Experte, aber wo liegt jetzt das eigentliche Problem? Der Therme ist es doch egal ob ein Kombi oder 2 getrennte Speicher angeschlossen sind. Aber vielleicht habe ich ja was übersehen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Musterhausen
    Beruf
    kein Heizi
    Beiträge
    1
    Hi,

    Fühler B3 & B10 angeschlossen?

    B3 = Warmasserfühler am Speicher
    B10 = Pufferfühler für Heizung

    Man kann noch mit B11 erweitern, um den Speicher "komplett durch zu laden" so die Aussage der BDA -> http://www.logado.de/pdf/weishaupt/handbuch-wtc15-32.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen