Ergebnis 1 bis 3 von 3

Hilfe! Firma unfähig! Welches FB-Gerät für Vitodens200WB2 6-26,3Kw Bj.03

Diskutiere Hilfe! Firma unfähig! Welches FB-Gerät für Vitodens200WB2 6-26,3Kw Bj.03 im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Schwaben/Bayern
    Beruf
    elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Beiträge
    321

    Hilfe! Firma unfähig! Welches FB-Gerät für Vitodens200WB2 6-26,3Kw Bj.03

    Viessmann-Wand-Gasbrennwertheizgerät, witterungsgeführter Betrieb mit Standard-Bedieneinheit

    Leider ist die Firma die meine Heizung einbaute und betreut oder auch Viessmann(telefonisch-unglaublich für so eine "Weltfirma") selber nicht in der Lage (seit 7 Wochen!!!)

    Möchte ein Aufputz-Fern-Bedienteil um das sich im KG befindliche Heizgerät vom EG und OG aus bedienen zu können(Warmwasser und Heizung)um ab und zu ausserhalb der normalen Schaltzeiten hochfahren zu können.

    Meine Heizungsfirma baute mir Vitotrol 300 ein ging nicht(nicht mal Anzeige, ausgetauscht, 2. eingebaut, genau so wenig- kann nicht an den Geräten liegen(Verkabelung übrigens auch nicht da frisch verlegt Jy(st)y 2x2x0,8)
    Aus dem Anschluss- und Verdrahtungsplan wird man nicht schlau, jedenfalls steht dort was von Vitocom 300, oder...200 und WS/RS- Zubehör.

    Wenn ich google find ich unter Vitocom 300 aber ein Gerät mit Kommunikationsschnittstelle- Internet-Fernsteuerung. Nicht das was ich aber will. Hatte das Vitocom 300 im Jahr 2003, 2004 damals noch eine andere bedeutung , Funktion vielleicht als heute...

    Meine Hauptfrage:
    Welches FB_Bedienteil(und evtl. Adapter, Stecker, Zubehör) brauche ich denn nun, wo bekomme ich das?
    Denn falls die nicht fähig sind bau ich(Ex-Elektriker) das Ding selber ein.

    Mann wäre echt nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!
    Danke schonmal!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hilfe! Firma unfähig! Welches FB-Gerät für Vitodens200WB2 6-26,3Kw Bj.03

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Schwaben/Bayern
    Beruf
    elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Beiträge
    321
    Nochmals alle wichtigen (teils korrigierten) Daten:
    Auf der oberen Abdeckplatte vom Wandgerät steht:
    Gasbrennwertheizgerät Vitodens 200 Typ WB"2 Nr7170316314077100 6-26,3KW Baujahr 2003

    Ich habe ne Standard Bedieneinheit für witterungsgeführten Betrieb laut Serviceanleitungsheft 12/2002 Seite 114 Einzelteilliste mit Nr 175 bezeichnet, auf Seite 103/104 bei Bedienteil A4 ist es das rechte obere,
    ein Brennersteuergerät Nr 158
    Eine Haupleiterplatte Teil 1 (Brennersteuergerät LGM 29) mit Netzeingang- Netzausgang 230V- Stecker Nr 40 und Nr 156 und Regelung VR 20 dabei.
    eine Hauptleiterplatte Teil 2 (Brennersteuergerät LGM 29) wo die Stecker/Abgänge EXTERNE ANSCHLÜSSE wie Aussentemperatursensor,Anschluss Zirk.pumpe ü.Adapter etc drauf sind.
    Dort gibt es auch: Fernbedienungsgerät WS/RS (Zubehör) *2
    Anschluss von Heizkreisregelung oder Vitokom 200/300 *2 *3

    *2: Nur für witterungsgeführten Betrieb
    *3: Kommunikationsmodul erforderlich (Zubehör)

    Im Heft Montageanleitung steht auf Seite 8/9 Elektrische Anschlüsse/Hinweis zum Anschluss von Zubehörteilen was von Vitotronic 050 *2, Vitocom 100, Solartrol *2, Wandmontagesockel *3

    *2 Anschluss über Viessmann 2-Draht -Bus mit Kommunikationsmodul
    *3 Nur alternativ anzuschliessen

    Nirgends eine Beschreibung, Hinweis welche Funktion die Teile haben, was sie bedeuten, ausser dem tollen Hinweis: Für den Anschluss die den Zubehörteilen beiliegenden separaten Montageanleitungen beachten seufz...
    Muss man denn studieren oder sowas um da durchzublicken?
    Ich glaub ich gebs bald auf....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Vitocom sind die Kommunikationseinheiten. Das brauchst Du nicht.

    Du möchtest vermutlich so etwas.

    http://www.heizungsshop.biz/assets/o...tage-ws-rs.pdf

    Wie eine Vitotrol 300 an Deiner Regelung funktionieren soll ist mir noch schleierhaft.

    Details sollte der nächste Stützpunkthändler wissen. Bei Deiner Therme sind die Anschlußmöglichkeiten begrenzt. Details finden sich in den Planungsunterlagen zu Deiner Therme. In der "normalen" Bedienungsanleitung wird man dort nicht viel finden.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen