Ergebnis 1 bis 5 von 5

Umbau von bestehenden Gebäuden

Diskutiere Umbau von bestehenden Gebäuden im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    solingen
    Beruf
    selbstständig gastronom
    Beiträge
    1

    Umbau von bestehenden Gebäuden

    Guten Abend,

    wir möchten gerne bestehende Gebäude in Düsseldorf umbauen. Diese befinden sich direkt am Rhein auf dem Deich.

    Es handelt sich hierbei um Gebäude der Jahre 60er.

    Wie kann man diese kostengünstig umbauen oder aufwerten?

    Wir dachten daran, diese zu entkernen und neu zu verputzen. Endresultat soll eine Gastronomie sein, die interessant aussieht.

    Kann man diese Gebäude sanieren und wiederherstellen, es handelt sich um eine Fläche von ca. 900 Quadratmeter.

    Interessant ist, daß wir schon einige Umbaumaßnahmen vorgenommen haben, dabei festgestellt haben, daß in der Grundsubstanz keinerlei Probleme festzustellen sind.

    Folgende Fragen hätten wir :

    Gibt es baurechtliche Probleme bezüglich Sanierung und Umbau?

    Ist das Überstreichen und Verputzen von Altbeständen problematisch?

    Wie ist es zu bewerten, einen neuen Fußboden auf einen alten Fußboden aufzubringen? Ist mit Rissen zu rechnen?

    Muss man nach einer bestimmten Energieauflage umbauen, d.h. sanieren mit Auflage der ENEV?

    Wie verwirklicht man aufwändiges Bauen mit geringfügigen Mitteln? Gibt es hier Tricks oder Know-How?

    Danke peter sonnenschein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Umbau von bestehenden Gebäuden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Viele viele Fragen

    Moin Moin,

    ich glaube kaum dass Ihre Fragen hier beantwortet werden.

    Nehmen Sie Kontakt mit einem Architekten auf, der Bestandspläne studiert, das Gebäude besichtigt und Ihnen ein Konzept erarbeitet.

    Ich kann Ihnen Ihre Fragen nicht beantworten, da ich weder Gebäude noch Pläne oder überhaupt etwas kenne. Alle Experten müssen Hellseher sein.

    Freundliche Grüße aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Sachbearbeiter
    Beiträge
    44
    Neinneinnein!!!

    Hier ist nicht der kreative Schöngeist gefragt, der dreieckige Fenster malt und sich mit Farben auskennt, sondern der Praktiker.

    Der bauvorlageberechtigte Bauingenieur mit Erfahrung in Sanierung von Altbauten.

    Falls gewünscht, könnte ich einen ebensolchen vermitteln, bitte dann persönliche Nachricht an mich. ---> Ich hoffe, dieser Hinweis verstößt nicht gegen Forenregeln.

    Ich profitiere daran übrigens mit 0 €, da es sich um einen Bekannten handelt, der meine eigene Baumaßnahme/Sanierung begleitet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    warum ist hier nicht der "kreative schöngeist" gefragt?
    kennst du die ansprüche des fragestellers?
    ist der praktische bauing. der richtige für platzsparende und einfügsame raum- und hüllengestaltung?
    wieviel erfahrung in ausbaumaterialien hat der praktische bauing?
    wieviel erfahrung im verhandeln mit den baubehörden hat der praktische bauing?

    also bitte hör auf diesen praktikerunsinn zu verbreiten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    um auf die frage zurückzukommen...
    wenn es eine gastronomie werden soll, würde ich mich auf die suche nach referenzen machen und in der umgebung nach Architekten / Innenarchitekten suchen, die erfahrung mit sowas haben. denn...
    neben der küche und dem service ist die gestaltung der räume in abhängigkeit zur zielgruppe das wichtigste.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen