Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Suche PU-Schaum für Perimeterdämmung

Diskutiere Suche PU-Schaum für Perimeterdämmung im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    13

    Suche PU-Schaum für Perimeterdämmung

    Hallo Experten,
    ich suche anstatt bitumenkleber, PU-Schaum oder Pistolenschaum um Styrodur(extrudiertes Polystyrolhartschaum) an Kelleraussenwand(Neubau)
    zu kleben.
    Weiß jemand von euch welches?
    Danke im Vorraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Suche PU-Schaum für Perimeterdämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    z.B. hier
    Das gibt es in jedem Baustoffhandel.

    So ein Schaum ist aber nicht Diffusionssperrend. Brauchst du keine Diffusionssperre oder wird das anders gemacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    13
    Also ich weiß nur das ich die Dämmplatten anbringen muß und wahrscheinlich kommt noch eine Noppenbahn drauf.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    13
    Gibt es auch günstigere alternative?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,496
    1K Dickbeschichtung! Bei diesem wetter besser 2K ich weiß nicht ob es günstiger ist aber besser ist es auf jedenfall.
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Noch günstiger - gar nicht kleben, sondern einfach nur beim Verfüllen vor die Wand stellen.
    Da ist die Dämmung dann genauso sinnvoll wie mit einer PU-Schaum-Kleberaupe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Sorry Ralf, aber hier ist deine Meinung von vorgestern.
    Diese Pistolenschaum-Perimeterkleber halten sehr gut. Schon mal versucht eine so geklebte Platte wieder wegzureisen? Da reist vorher die Platte auseinander, d.h. Der Kleber hält besser als die Platte selbst.
    Natürlich kommt es auch hier(wie immer) sehr auf die Ausführung an. Wenn planlos eine Platte mit einer Raupe verkleben wird, dann wird das nicht gut halten.
    Trotzdem hat diese Variante andere gravierende Nachteile (mögliche Hinterspülung mit Wasser, fehlende Diffusionssperre bei direkter Verklebung) - weshalb auch ich eine Verklebung mit Dickbeschichtung vorziehen würde.

    @italian X:
    wenn du so wenig weisst, warum machst du dann so wichtige Tätigkeiten?
    Planlos?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Nö - mein Wissen ist abtudäit.
    Es geht mir nicht ums halten. Das funzt, weiß ich. Es ging mir um die Sinnhaftigkeit der ART der Befestigung, nicht des Befestigungsmaterials.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen