Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359

    Fensterinnenräume feucht bzw nass

    Hallo zusammen
    ich habe seit ca. 4-5 Jahren neue Fenster eingebaut bekommen.
    Habe folgendes Model:SCHÜCO CORONA CT 70
    Bei mir sind ständig die inneren rinne der Abläufe unten feucht bzw es sammelt sich immer Feuchtigkeit.
    Dadurch habe ich Pilzansammlungen.

    Was kann ich da tun und wodurch entsteht so etwas?
    MFG
    NIHAT
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fensterinnenräume feucht bzw nass

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Bad Soden am Taunus
    Beruf
    Renovierer
    Beiträge
    299
    Hallo Nihat,
    A) erstmal prüfen, ob die Fenster noch richtig justiert sind und die Dichtungen (vermutlich zwei umlaufende) in Augenschein nehmen, ob sie Beschädigungen aufweisen und (noch) dicht anliegen.

    B) Falls alles ok., würde ich die aktuelle Pilzzucht vorab mit 70 – 80 % Alkohol entfernen und künftig beim (mehrmaligen) täglichen Lüften einfach die Feuchtigkeit mit einem Tuch wegwischen.

    Als Mieter Probleme wie unter A) an die Hausverwaltung oder den Vermieter melden.

    Gruß Budenzauber
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Habe alles Trocken gemacht und muss sagen das der Flügen unten auch nass war .
    Ich habe Dichtungen die immer nur eine seite Dichtet also keine Duchgehende.

    Hier habe ich mal die Bilder.





    MFG NIHAT
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen