Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6

    Vorteile eines KfW Darlehens im Vergleich zur Hausbank?

    hallo,
    bin totaler laie und neuling in sachen baufinanzierung. also seid nachsichtig...

    ich trage mich mit dem gedanken, eine selbstgenutzte, gebrauchte ETW zu kaufen. hier im forum wird ja immer wieder von kfw-darlehen gesprochen. was sind denn die vorteile so eines kfw-darlehens im gegensatz zu einem normalen bankdarlehen? die zinssätze sind ja gleich oder teilweise bei den banken sogar günstiger als bei der kfw. es ginge um ein darlehen für 100.000€ (ist ja der höchstbetrag bei kfw) für 10 oder 15 jahre.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vorteile eines KfW Darlehens im Vergleich zur Hausbank?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    953
    Bevor du nun in jedem Forenbereich solche Fragen stellst: Informier dich doch mal auf der KfW-Seite über die Förderprogramme und -bedingungen.
    Grundlagen kaut man hier eher nicht vor.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Minden
    Beruf
    Bürokaufmann
    Beiträge
    53
    Soweit ich informiert bin, ist das aber auch nur der Höchstbetrag!

    Wenn die Wohnung also 100000 EUR kostet, bekommst du nur anteilig einen Kredit von der KfW.

    Den Rest sollen lieber die Experten schildern. Wir haben das Wohneigentumsprogramm ebenso genutzt, wie die Förderung von Einzelmaßnahmen für Modernisierungsmaßnahmen.

    Und das war günstiger als der Immobilienkredit-Zinssatz ansich.

    lg René
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Kommt darauf an wie die Gesamtkonstellation ist und welche KfW-Programme passen.
    Der Hauptvorteil ist sicher, dass bei manchen Programmen der Zins deutlich besser ist bei normalen Banken.
    Bei manchen Banken wird auch der KfW-Anteil nicht zum Beleihungsauslauf gerechnet, also quasi wie Eigenkapital gerechnet. Dadurch bekommt man dann beim Bankkredit günstigere Zinsen.
    Ich denke, du brauchst eine persönliche Beratung bei der dir alles erklärt wird was für dich Infrage kommt.
    Außerdem wäre zu prüfen ob auch L-Bank Förderung oder die Förderung der Stadt Stuttgart Infrage kommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen