Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hat bitte jemand nen Tip? Suche brauchbare Handkreissäge und Stichsäge je unter 100€

Diskutiere Hat bitte jemand nen Tip? Suche brauchbare Handkreissäge und Stichsäge je unter 100€ im Forum Werkzeuge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Schwaben/Bayern
    Beruf
    elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Beiträge
    319

    Hat bitte jemand nen Tip? Suche brauchbare Handkreissäge und Stichsäge je unter 100€

    für gelegentlichen Hobby/Haushaltbetriebs Einsatz.
    Brauche keine Topgeräte mit allen Schikanen(Staubabsaugmöglichkeit wär viell.nicht schlecht) oder so aber sollte auch kein Wegwerfzeugs sein.
    Vielleicht hat jemand Erfahrungen und/oder Tips!?

    Danke euch!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hat bitte jemand nen Tip? Suche brauchbare Handkreissäge und Stichsäge je unter 100€

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MoRüBe
    Gast

    Na für den Kurs...

    ... bekommste da doch schon die Heimwerker-Ausführung in grün von b... für. Machste mit Sicherheit nix verkehrt mit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    und nicht vergessen:

    mit schlechten Sägeblättern taugt auch die teuerste Maschine nix!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von tieto
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beruf
    Pharmakant
    Benutzertitelzusatz
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Beiträge
    344
    Ja das stimmt. Mit der grünen Serie von B.... machste eigentlich nix verkehrt. Meine Geräte stammen eigenlich alle von B.... Außer Geräte, die ich sehr selten benötige. Habe mir neulich einen großen No-Name Winkelschleifer für 40 Euro gekauft. Einer von B.... hätte das dreifache gekostet. Das hätte sich für mich gelohnt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Raumausstattermeisterin
    Beiträge
    251
    vielleicht auch mal die 25% aktionen eines bestimmten baumarktes, auf "alles was einen stecker hat" abwarten...
    da habe ich letztens auch ein paar gute schnäppchen gemacht (vorher natürlich die realen preise noch mal nachgeprüft )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen