Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    FFB
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    90

    Höhe Waschmaschinenabfluss

    Hallo. Eine etwas verzwickte Geschichte:

    Wir haben in der Waschküche, die üblichen Anschlüsse und zusätzlich eine Hebeanlage an die eine Toilette und ein Waschbecken angeschlossen sind. Bei der Besprechung der Anschlüse, schlug der BT vor, die Waschmaschine ebenfalls über die Hebeanlage laufen zu lassen. Dies wollten wir nicht und es wurde vom anwesenden Installateur gesagt, dass man dann ein Rückstauventil einbauen müsste. Dies haben wir dann mündlich vereinbart.

    Bei der Abnahme befand sich plötzlich kein Rückstauventil am Abfluss sondern der Abfluss auf ca. 170cm Höhe (oberhalb der Rückstauebene), so dass plus Siphon eine Abpumphöhe von 180-190cm entsteht. Als wir den BT darauf ansprachen meinte er, er würde wie in einem anderen Haus auch ein Podest unter die WM bauen und außerdem wäre die Höhe sowieso kein Problem.

    Nun, auf das Podest warten wir heute noch und auf Nachfrage wurde nur erwähnt dass unsere WM, die die Höhe natürlich nicht schafft, wohl veraltet wäre.

    Bei einem befreundeten WM-Händler habe ich jetzt erfahren, dass die Standard-Abpumphöhe 100cm über WM-Fuß ist. Selbst wenn ich also jetzt selbst ein Podest bauen würde, müsste ich dieses 80-90cm hoch bauen, was sehr unpraktikabel ist und was ich auch nicht einsehe.

    Auf Nachfrage hieß es, dass angeblich ja WIR vorhatten ein Podest zu bauen und der Anschluss daher so hoch liege. Das ist völliger Quatsch.

    Meine Frage ist jetzt lediglich, ob es eine Normhöhe (nachschlagbar) für die Anschlüsse gibt? Von uns wurde kein schriftlicher und kein mündlicher Auftrag für eine Verlegung des Anschlusses auf 180cm geben. Es würde bei der Begehung überhaupt nicht über irgendeine Höhe gesprochen. Ich vermute, dass man sich einfach die paar Kröten für die Ventilinstallation sparen wollte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Höhe Waschmaschinenabfluss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    frist setzen, mit der aufforderung den vereinbarten zustand herzustellen.
    kann ja nicht so dramatisch, rückstauklappe DN50 kostet 70€ + die verlegung der vorhandenen rohre.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin Charlie,

    guckst Du einmal hier. Da müsste eine Information sein.

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Info:
    Manche Maschinen kann man mit ner verstärkten Laugenpumpe ausrüsten, die dann jene Höhe schaffen würde.

    Abgesehen davon ist das Vorgehen des BT schon ne Frechheit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen