Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Statt 36,5 Ausssenmauer 42,5--neue Genehmigung?

Diskutiere Statt 36,5 Ausssenmauer 42,5--neue Genehmigung? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    tech. Angestellter
    Beiträge
    44

    Statt 36,5 Ausssenmauer 42,5--neue Genehmigung?

    HAllo
    Mein EFh wurde mit 36,5 Aussenmauern geplant und genemigt. Wenn ich stattdesen aber 42,5 Mauern machen will, muß ich das ganze nochmals planen lassen oder ist dies egal?
    Die Aussenabmessungen bleiben gleich es ändert sich nur die Quadratmeterzahl.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Statt 36,5 Ausssenmauer 42,5--neue Genehmigung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    183
    Da brauchst Du keine Genehmigung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Baufuchs
    Gast

    Zumindest

    ist eine Tektur zum Bauantrag nötig, da sich die Wohnfläche ändert.

    Falls bereits fertigestellt, sind Statische Berechnung und der Wäremschutznachweis zu ändern/neu zu erstellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    TomB
    Gast
    Hallo,

    ich habe ein vergleichbares Anliegen, mein Bauplan ist genehmigt, bei Durchsicht der Angebote der Baufirmen ist mir nun aber aufgefallen dass der Aufpreis für 42,5 Aussenmauern (statt wie im Plan 36,5) gar nicht sooo gewaltig wäre.
    Da ich ungern weniger Wohnfläche hätte, habe ich meinen Planer (kein Architekt) gefragt ob wir einen neuen Plan brauchen wenn wir die dickeren Mauern verbauen, weil wir dann ja statt 8,70 x 11,20 auf 8,82 x 11,32 Aussenmaß kommen (Abstandsflächen bleiben alle im grünen Bereich)

    Seine Aussage darauf war "kein Problem, das interessiert nachher eh niemanden mehr", ich kann mir das aber nicht so ganz vorstellen, obwohl wir bisher sehr zufrieden mit seiner Arbeit sind.

    Stimmt das was er sagt, oder hab ich dann einen "Schwarzbau", oder reicht es wenn ich auch noch so einen Tekturplan erstellen lasse und einreiche? Falls ja muss ich den Plan dann jetzt gleich einreichen oder erst wenn das Haus dann steht?

    Fragen über Fragen, ich bin für jede Info dankbar

    lg
    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    es gab hier ja mal sprüche, das man bei maurern froh ist, wenn sie auf dem grundstück bleiben.
    vermutlich wird nicht im zentimeter bereich gemessen. aber wo die grenze liegt, kann ich auch nicht sagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    hallo,

    also bei uns ist keiner zum nachmessen gekommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Baufuchs
    Gast

    Kommt

    noch.

    Mal hier lesen

    Besonders Art. 8 Nr. 2 und Art. 11 Nr. 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    1. Bei uns gab es eine Rohbauabnahme
    2. Wird das Haus eingemessen.
    3. Kann das einen Riesenärger geben, wenn es herauskommt und irgendwelche Bauplanungsrechtliche Vorgaben nicht eingehalten wurden.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    Bleibt trotzdem die Frage, ob der Ärger bei Zenti-, Dezi- oder Metern anfängt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen