Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Wunstorf
    Beruf
    Versicherungsfachwirt
    Beiträge
    34

    Pfusch beim Einbau der Fenster?

    Hallo zusammen,

    bei wurden gerade in einem Altbau die Fenster erneuert. Es kamen Schüco Kunstofffenster mit 0,7er Glas zum Einsatz. Unter anderem wurden auch eine Schiebetür im Wohnzimmer und 2 weitere bodentiefe Elemente verbaut. Den Estrich habe ich an den Stellen bisher ausgespart, damit die Montage besser erfolgen kann. Die Montage ist noch nicht 100 % abgeschlossen, da die Montage kurz vor Weihnachten erfolgte und deswegen z.B. die Innendichtung noch abgechlossen werden muss. Die Außenfensterbänke sind ebenfalls dort noch nicht montiert.

    Nun zu meinem Problem. Die bodentiefen Elemente stehen auf Holzkeilen, welche von außen und innen deutlich sichtbar sind. Der Rest wurde unten ausgeschäumt. M.E. kann es aber nicht richtig sein, dass die Keile dort so verbleiben. Ein Luftzug ist an den Stellen deutlich zu spüren. Wenn ich den Estrich so nun ergänzen würde, würde meine Fußbodenheizung ja sehr schön die Außenluft beheizen.

    Worauf muss ich bei der Endmontage achten? Müssen die Keile noch entfernt werden? Ist dies eine gängige Art des Einbaus? Irgendwas kann doch da nicht richtig sein.

    Eine Zahlung ist noch nicht erfolgt, deswegen hätte ich gerne vorab gewusst wie ich mich verhalten soll ...

    Ich könnte auch gerne Fotos einstellen, wenn erforderlich ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pfusch beim Einbau der Fenster?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Keile...

    müssen da bleiben (Lastabtragung nach unten), jedoch dürfen die weder aus Holz sein noch überstehen.
    Die Luftdichtheit wird durch eine Dichtungsfolie hergestellt, die einmal am Element und zum anderen auf dem Rohfussboden zu verkleben ist.
    Bezahlerei: Einen Abschlag von 50% sollteste ihm schon zahlen. Grob über den Daumen sind 25% Montagekosten, davon das doppelte als Einbehalt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    Und bitte doch die Bilder einstellen! Wird immer gern gesehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen