Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hockenheim
    Beruf
    Selbststndig
    Beitrge
    4

    Fassadendmmung Dmmstoffstrke?

    Hallo alle zusammen.

    Meine Frau und ich haben im letzten Jahr unseren Neubau bezogen, jetzt muss allerdings noch der Aussenputz drauf. Das Ganze soll in Eigenleistung passieren.
    Von den insgesamt ca. 350 m Wandflche sollen ungefhr 100 m mit einer Douglasien-Wetterkeilschalung verkleidet, der Rest soll verputzt werden.
    Das Mauerwerk besteht aus 30 cm Poroton Ziegeln T12. Unser Architekt, der inzwischen im Ausland lebt hat komischerweise keine zustzliche Dmmung vorgesehen, ich denke aber da das sicherlich Sinn macht. Nun meine Frage: Wieviel Dmmung ist ntig und sinnvoll? Ich muss dazusagen da wir von unserem Nachbarn eine Freigabe fr eine Gesamtdicke von ca. 8 cm haben da die Dmmung durch Grenzbebauung auf sein Grundstck ragt.
    Das wrde nach meiner Rechnung 6 cm Dmmung + 2 cm Putz ausmachen.
    Macht das Sinn oder hat das auf den Energieverbrauch nur wenig Einfluss?

    Danke vorab

    Joachim
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fassadendmmung Dmmstoffstrke?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Neustadt
    Beruf
    Bauingenieur
    Beitrge
    5
    Hallo,

    Schaden wrde die Dmmung auf keinen Fall. Was steht den in der Wrmeschutzberechnung? Ist es absehbar, dass evtl ein anderes Haus direkt an euer Haus dran gebaut wird? Oder steht die Wand immer frei? Wie sehen die anderen Wnde aus? Wenn das Haus sonst gut gedmmt ist, wrde ich die Wand auch mit 6cm dmmen. Wenn die anderen Wnde kein WDVS haben, wrde ich mir das hier auch sparen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beitrge
    4,217
    die dmmstrke ist, abgesehen von etwaigen anbauten das geringste problem.
    wie siehts mit fensterlaibung, fensterbnke, regenfallrohre, bergang zum keller etc. aus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen