Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 161

Baumurks ?

Diskutiere Baumurks ? im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    82

    Baumurks ?

    Hallo ich mach auch noch mit für den Wettbewerb.

    Bauruine zu besichtigen: www.sørensen.de

    mega_lol:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baumurks ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Dann sag aber auch ehrlicher Weise dazu, dass der Auftrag bei "DeineSichel" ausgeschrieben wurde.

    Damit die anderen draus lernen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    82
    wer ist "DeineSichel"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von KKVSOERENSEN Beitrag anzeigen
    wer ist "DeineSichel"?
    Dein (Vorschlag)hammer?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    82
    Verstehe ich absolut nicht? Vorschlaghammer?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391
    Nicht Dein sondern ???
    Nicht Sichel sonder ein bekanntes Schlagwerkzeug ?????
    Hier dann unter der Nummer: a1089949-Schluesselfertige
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    82

    Sichel

    Ach so, ja da kamen aber keine seriösen Angebote. So sind wir zum Musterhauszentrum Fellbach gefahren und haben uns im Atelier XXXXX beraten lassen! Der hat dann verschiedene Angebote eingeholt und uns letztlich an die erfahrende Baufirma (sollen schon mehrere Hundert Superhäuser gebaut haben) XXXXXXXXXXXXXXX in Roigheim vermittelt!

    Also nicht ********!

    Thomas Sørensen
    www.sørensen.de
    Geändert von Berni (12.01.2010 um 12:32 Uhr) Grund: Wegen Namensnennung geixt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Wettbewerb 2008 ist abgeschlossen, 2009 ist mittlerweile auch schon Geschichte. Das scheint mir der erste Bewerber für den Baumurks 2010 zu sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ...naja...egal ob mH oder irgendwelche anderen selbsternannten Fachkräfte: Den Fotos entnehme ich, daß sich hier ein Planungsbüro (siehe Bautafel) durchaus mit diesem Projekt ziert. Ich gehe also davon aus (liege ich hier richtig???), daß das Büro nicht nur den Bauantrag, sondern auch weitergehende Planungen (Werkplanung/ Detailplanung), evtl. gar die Bauleitung übernommen hat???!!!

    Wenn JA, dann darf gefragt werden wer das Flachdach a.) geplant und b.) dessen Ausführung überwacht hat. Solche "schadensträchtigen" Bauteile unterliegen einer besonderen Sorgfaltspflicht die hier wohl etwas pflichtvergessen gehandhabt wurde.

    Auch die Entwässerung der Terrasse wirkt nicht geplant, sondern bestenfalls improvisiert...

    Inwieweit waren denn die Planer in die Ausführung bzw. iin die Ausführungsplanung einbezogen???

    Gruß

    Thomas

    PS: Flachdach: von der Anschlußhöhe (OK-Abdichtung - Ok Fensterstocj) mal ganz zu schweigen...kommt da noch was drauf (Belag)?. Wenn JA: Hier sind dauerhaft Probleme vorprogrammiert => Detail Türanschluß!!!!
    Geändert von Thomas B (12.01.2010 um 12:41 Uhr) Grund: PS angefügt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    82
    Die Planung erfolgte vom Atelier XXXXX. Die Detailplanung und Bauleitung vom XXXX in Roigheim.

    Der Gutachter hat festgestellt, dass die Abdichtung einwandfrei ist....

    Für mich als Laien wirkt das alles sehr nach dem Motto "Learning by Doing".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    MoRüBe
    Gast

    @ mecker-Bock...

    ...

    hast Du Dir die Heimseite mal genau angesehen?

    Wenn Du das als Planungsbüro bezeichnest, dann bin ich jetzt auch Planungsbüro für skandinavische Architektur
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Der Gutachter hat festgestellt, dass die Abdichtung einwandfrei ist....
    Ah ja....wer hat den Gutachter auf die Baustelle beordert?????

    Naja, wenn ich mir die Fotos anschaue fallen mir ein paar Punkte bei Flachdach auf:

    1. Frage: Ist unter der umlaufenden Terrasse ein bewohnter/ beheizter Raum??? Wenn JA, wäre eine Wärmedämmung keine alzu schlechte Idee gewesen. Unabhängig von den gigantischen Wärmeverlusten (ohne Dämmung) sind hier feuchtebedingte Bauschäden unausweichlich.

    2. Kommt auf die Abdichtung noch ein Belag (z.B.Platten)? Von der wasserführenden Schicht (i.A. die Schweißbahn) bis zum tiefsten Punkt, wo das Wasser in die Wohnung schwappen könnte (Türstock) müssen mind. 15 cm Höhenunterschied sein. Kommen noch Platten drauf zählt deren Oberkante. Pi mal Daumen würde ich sagen, daß dies eher nicht reichen wird.

    3. Wieviel Notüberläufe gibt es denn (wird benötigt, sollten Hauptentwässerungen mal verstopft sein) oder soll die Terrassentür der Notüberlauf sein?

    4. Das Gefälle bzw. die Lage des Gullys hat der Gutachter auch als einwandfrei akzeptiert?

    Das fällt mir auf die Schnelle anhand der Bilder auf. Da gibt es sicher noch mehr....das dürfte echt spannend werden....

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    hast Du Dir die Heimseite mal genau angesehen?
    ..verstehe ich jetzt nicht...ehrlich!

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Was immer....

    das auch heißen mag:
    Zitat Zitat von KKVSOERENSEN Beitrag anzeigen
    ....aber keine seriösen Angebote. !

    Also nicht ********!
    Habt ihr eventuell und aus Versehen die angebotenen Preise aus mh bei den Gesprächen aufgerufen - mein ja bloß.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    MoRüBe
    Gast

    na das große Schild...

    ... was Du zitiert hast. Das ist in meinen Augen ein GU/GÜ wie jeder andere auch...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen