Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Tauwasser läuft durch den Jalousienkasten in das Wohnzimmer

Diskutiere Tauwasser läuft durch den Jalousienkasten in das Wohnzimmer im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Cottbus
    Beruf
    Physiotherapeutin
    Beiträge
    1

    Tauwasser läuft durch den Jalousienkasten in das Wohnzimmer

    Vor 3 Tagen hatten wir das Problem, daß aus dem Jalousienkasten im EG Wasser entlang des Zugbandes rauslief. Wir dachten erst es wäre beim Einrollen der Jalousie mit in den Kasten reingekommen und nun geschmolzen. Nachdem nun 6 Handtücher voll mit Wasser gesaugt waren und sich an der Wand Wasserflecken bildeten ging ich davon aus, daß es woanders herkommen müsste.
    Am nächsten Tag kam ein Handwerker und baute die Verkleidung ab. Es war etwas Wasser dahinter aber nicht sehr viel. Trotzdem tropfte es weiter.
    Der Handwerker fand heraus daß zwischen 1.OG und 2.OG ein Fallrohr für das Wasser der Dachterasse ist. Dieses ist bis oben voll mit gefrorenem Wasser. Das Rohr ist oberhalb des 1.OG befestigt. Quer zwischen Aussenfassade und Rohr befindet sich eine Eiswand. Das Wasser geht dort hinter die Dämmung, fließt wenn es schmilzt weiter hinter der Dämmung lang, kommt dann im 1.OG zwischen Fensterrahmen und Fassade rausgelaufen (dort befindet sich auch keine Abdichtung), am Fenster bzw. Hauswand lang, geht dann zwischen Fensterbank und Fenster wieder unter die Dämmung und kommt im EG im Zimmer(Jalousienkasten) wieder raus. Meine Frage was muß geschehen. Das Haus wurde vor 2 Jahren gebaut. Letztes Jahr unterrichtete ich den BT das in der Ecke des Zimmers im 1.OG (außen ist hier das Fallrohr befestigt) Schimmel auftrat. Dieses Jahr wieder. Er rührte sich bisher nicht. Kann es passieren, daß es hinter der Dämmung schimmelt? Was kann passieren? Ich bin ganz schön verzweifelt!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tauwasser läuft durch den Jalousienkasten in das Wohnzimmer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Ich könnte mir vorstellen, daß das Fallrohr auf der Nordseite des Hauses ist und wenig bis keine Sonne sieht.

    In der Regel macht das im milden Klima keine Probleme. Bei stärkerem Frost usw. kann sogar das ganze Rohr voller Eis abstürzen.

    Wenn dem so sein sollte, meine Glaskugel ist in Reparatur, sollte man das Rohr verlegen.

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen