Ergebnis 1 bis 5 von 5

Leitungen unter WDVS

Diskutiere Leitungen unter WDVS im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Wehdehvauess
    Gast

    Leitungen unter WDVS

    Hallo,
    eine Frage an die Fachleute:
    Im Zuge einer grundlegenden Sanierung planen wir die Erneuerung der Fenster und Rollläden, sowie die Ausstattung der Rollläden mit Motor.
    Damit innen keine Schlitze für Leitungen hergestellt werden müssen, wollen
    wir die Leitungen unter das neu zu erstellende WDVS über die Aussenwand verlegen. Kann man hierfür ganz normale Kabel verwenden oder sind da
    spezielle vorgeschrieben?
    Im Voraus schon mal vielen Dank

    U.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Leitungen unter WDVS

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    590
    Dafür können NYM-Leitungen verwendet werden, wenn unmittelbar nach der Verlegung mit den Dämmarbeiten begonnen wird.(UV-Schutz)

    Unter umständen bietet es sich an, die Motorleitung auswechselbar in einem Leerohr direkt in die Schalterdose zu führen, das erspart lästige Klemmdosen im oder am Rollokasten.

    Die Schalterdosen mit 5x1,5 brücken, so kann später(oder auch direkt) eine Zentralsteuerung eingebaut werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Wehdehvauess
    Gast
    Hallo,
    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Was könnte denn passieren, wenn zwischen Verlegen der Leitungen und dem
    Anbringen der Dämmung mehrere Wochen ins Land gehen?
    Wir müssen die Arbeiten ja koordinieren, aber zwischen Wunsch und Wirklichkeit gibt es manchmal Differenzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Bei der derzeitigen Witterung sind ein paar Wochen da keinerlei Problem.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Bohmte
    Beruf
    Elektrickser
    Beiträge
    65
    NYM-Leitungen auf der Südfassade (bzw. außen allgemein) gehört sich zwar nicht, wirkliche Versprödungsschäden hat man aber meist erst nach Jahren, nicht selten erst nach zweistelliger Anzahl. Da kommts auf ein paar Tage selbst im Sommer nicht wirklich drauf an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen