Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beruf
    Kfz-Lackierer
    Beiträge
    5

    Kunststoffprofile für Fensterbank fehlt

    Hallo,
    wir haben uns neue Kunststofffenster einbauen lassen. Bei einem Fenster
    wurde das Fensterbankanschlussprofil entfernt. Das war für uns soweit ok.
    Doch nun stellt sich heraus, das durch das Fehlen der Leiste sich auch die Einbauhöhe geändert hat und wir den Fensterflügel nich öffnen können da eine Treppenstufe im Weg ist. Meine Frage lautet: Gehört dieses Profil nicht
    zum Fenstereinbau dazu, wenn mann auch Fensterbänke Aussen und Innenn
    machen möchte. Es wäre schön wenn mir jemand schnell eine Antwort geben könnte, da wir morgen ein Gespräch mit dem Fensterbauer haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kunststoffprofile für Fensterbank fehlt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Radio...

    Jerewan: Im Prinzip gehörts schon dazu -aber warum wurde es denn weggelassen und wars für Euch o.K.?
    Da kannste Dich doch jetzt nicht beschweren, dass es fehlt und nicht passt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beruf
    Kfz-Lackierer
    Beiträge
    5
    Warum das Profil weggelassen worden ist ? keine Ahnung. Mir ist das erst aufgefallen, als die Fensterbänke für Aussen angebracht werden sollten. Ich telefonierte dann mit meinem
    Fensterbauer und teilte dies Ihm mit. Er sagte dann, wenn das Profil nicht vorhanden ist,
    wird die Abkantung der Fensterbank abgeflext und die Fensterbank direkt unter den
    Fensterrahmen geschoben und mit Silikon abgedichtet. Da ich selbst Handwerker bin versuche ich Kosten zu vermeiden, egal wer Sie Tragen muss, wenn das Ergebniss anschließend vernünftig ist. Nur jetzt sieht es so aus das das Fenster nicht aufgeht weil die 30 mm des Profils fehlen, was man aber damals nicht berechnet hat. An allen anderen 12 Fenster ist dieses Profil vorhanden. Wenn dieses Profil also normal zum
    Fenstereinbau gehört, hätte doch normalerweise das Fenster geändert werden müssen, oder nicht.
    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Das...

    Zitat Zitat von gdr1298 Beitrag anzeigen
    ...wenn das Profil nicht vorhanden ist,
    wird die Abkantung der Fensterbank abgeflext und die Fensterbank direkt unter den
    Fensterrahmen geschoben und mit Silikon abgedichtet.
    ist grober Unfug und hat mit einer fachgerechten Arbeit überhaupt nix zu tun.

    Fenster wird wohl zu groß gewesen sein.
    Raus, richtiges mit FBA rein - dann hat er seine Aufgabe erfüllt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beruf
    Kfz-Lackierer
    Beiträge
    5

    Frage

    Danke füe die schnelle Antwort.
    Ich habe aber noch eine Frage.
    Bei einem Fenster von 2250 mm x 2095 zwei Flügel mit Stulp, wie viele
    Befestigungspunkte gibt es dort ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Mindestens

    3 auf der langen und 2 auf der kurzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    warum, in aller Herrgottsnamen, macht man ein 225cm breites Fenster nicht mit Setzpfosten sondern mit Stulp?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    92699 Trebsau
    Beruf
    Bauzeichner
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von Pelztier Beitrag anzeigen
    warum, in aller Herrgottsnamen, macht man ein 225cm breites Fenster nicht mit Setzpfosten sondern mit Stulp?
    .. damit man eine große Öffnung hat. Praktisch bei großen Möbeln und die Sicht nach außen wird auch nicht beeinträchtigt durch den Pfosten. Wo soll denn da das Problem sein???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    in der großen Breite vielleicht??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von gdr1298 Beitrag anzeigen
    ...wird die Abkantung der Fensterbank abgeflext und die Fensterbank direkt unter den Fensterrahmen geschoben und mit Silikon abgedichtet.
    Wenn ich solche "Ideen" lese, frage ich mich, wie denn die Fugen innen und aussen abgedichtet wurden??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beruf
    Kfz-Lackierer
    Beiträge
    5
    Hallo,

    das Treffen mit unserem Fensterbauer ging im Moment positiv für uns aus. Er kommt für den Schaden auf. Danke für die schnelle Hilfe an Euch alle
    Aber leider steht das nächste Problem schon an.
    Gruß gdr 1298
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen