Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12

    Durchbruch zwischen 2 Räumen schließen

    Hallo liebe Foristi. Ich ziehe Ende Februar um und habe noch einiges in der neuen Wohnung zu tun. Da es eine Mietwohnung ist und ich voraussichtlich nur etwa 2 Jahre dort wohnen werde, versuche ich möglichst einfache Lösungen zu finden. Nun zum Problem:
    Habe zwei große Räume, die durch einen Durchgang mit Rahmen verbunden sind. Ich brauche die Räume aber getrennt als Schlafzimmer und Wohnzimmer. Meine erste Idee war, im Schlafzimmer einen Ikea Pax davorzustellen und im Wohnzimmer mein großes Bücherregal. Ich glaube aber, das sieht beim Regal ein bisserl blöd aus. Außerdem könnte die Schallisolierung vielleicht zu wenig sein. Wie kann ich das ganze mit kleinen Mitteln verbessern? (Rigips Platte dazwischen oder Schaumstoff oder Sperrholzplatten?) Bin totaler Baulaie und muss das Ganze nachher auch von irgendwem machen lassen.Über hilfreiche Vorschläge würde ich mich riesig freuen! Achja, der Durchgang hat einen Türrahmen und ist etwa 2,30m x 1,95m (Altbau).

    ---------- Post added at 19:02 ---------- Previous post was at 18:44 ----------

    Zur Erklärung: Das Regal ist offen, hat keine Rückwand!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Durchbruch zwischen 2 Räumen schließen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    ich habe das letztens noch bei meinen Eltern gemacht. Hab einen Dielenrahmen zusammen geschraubt der da genau reinpasste. Eine Seite mit OSB verkleidet, mit Dämmung gefüllt, zweite Seite verschlossen und dann um die Wand gerade zu bekommen die komplette Wand mit GKT verschlossen und gespachtelt.
    OSB hab ich genommen weil es stabiler war und ich dadurch keine Lattung mehr aufbringen musste. Sonst hätt ich 2 x 12,5 mm GKT genommen...

    So hab ich mir, da ich räumlich gebunden war, 15 mm OSB genommen. Für eine Lattung war kein Platz...

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12
    Sorry, muss mal nachfragen, was ist OSB und was ist GKT?? Spachteln wollte ich vermeiden, weil doch außen ein Rahmen ist, und alles rückbaubar sein soll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    204

    Gkt

    meint hier wohl Gipskarton.
    Eine wie auch immer geartete rückbaubare, die Bausubstanz nicht berührende Zwischenlösung ist aus finaziellen Gesichtsptunkten sicherlich indiskutabel.

    Auch eine umfangreiche Architektenplanung, wie sie in diesem Forum, und richtigerweise, anempfohlen wird ist auch wie das mit den Kanonen und den Spatzen.

    Ich würde vorschlagen von einer Trockenbaufirma einen Profilrahmen (Blechprofile, welche weiß der Handwerker) bauen lassen, der auf dem Boden befestigt wird und mit Gipskarton beplankt (verkleidet) wird. Ob das Einlegen einer Schalldämmmatte bei dem nicht vorhandenen "Rahmenanschluss" lohnt wage ich schon zu bezweifeln.

    Alles in allem sollte eine solche Konstruktion für ein paar Hunderter realisieren lassen. Vielleichts verräts uns ja einer der Trockenbauer hier.

    Musst nur wissen ob es dir das wert ist.

    Schönen Abend
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12
    Hab mal ein Foto hochgeladen, falls meine Beschreibung ungenau war. Da ich etwas davorstellen will, dachte ich eigentlich, nur an einer Seite irgendetwas Leichtes aufmontieren/-klemmen, -stellen zu können.;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    204

    Holzrahmen mit Stoffbespannung



    ---------- Post added at 21:29 ---------- Previous post was at 21:27 ----------

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12
    Ja, hab ich ehrlich schon überlegt, nicht Schlagen!!, aber wie hält das Ganze in der Größe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    204
    Wo ist das Foto?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12
    Äh, unter Meine Fotos. Sollte öffentlich sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    204

    kuck ma

    hier

    so sinngemäß

    ---------- Post added at 21:37 ---------- Previous post was at 21:35 ----------

    profil ist gesperrt und Emails kann man dir auch nicht schicken. Vll. liegts daran
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von salleD Beitrag anzeigen
    Wo ist das Foto?
    Hier
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12
    Das ist schon mal eine unkonventionelle Klasse Idee. Danke! Eventuell lässt sich auch ein Schrank einpassen, der von der einen Seite Kleiderschrank ist und von der anderen Seite Regal für das Wohnzimmer- vielleicht ist das ja gar nicht so teuer. (Den Pax hab ich nämlich noch nicht, müsste ich auch erst kaufen)

    ---------- Post added at 21:41 ---------- Previous post was at 21:40 ----------

    Ich glaub, ich muss noch freigeschaltet werden, hab mich vorhin erst angemeldet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    204

    jetzt gehts

    ich hab mir mal vom tischler fürs arbeitszimmer aus weiß beschichteter OSB platte fürs Arbeitszimmer ein raumhohes beleuchtetes Regal mit Schubladen und Schnickschnack bauen lassen. 7 lfm, 2,80 m hoch = 6.000 € son kleines Loch dürfte um einiges billiger sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    IT-Managerin
    Beiträge
    12
    Ja, das hoffe ich schon
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Kenne ich, hatte ich auch mal (damals Bücheregal in Öffnung gebaut, Rückwand tapeziert).

    Einfacher, für Unschreinerische, geht's mit den schwedischen Küchenschränken:

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/54179510

    2 Stück mit 92 cm Höhe aufeinander = 184 cm, verbleiben für einen Schranksockel aus z.B. weißer Spanplatte 9 cm. In allen denkbaren Varianten "zusammenschraubbar".

    Spalte mit nichtklebendem Kompriband stopfen, ggf. farbigen Blendrahmen / Abdeckleisten setzen (Einbau kann ja ruhig etwas rausschauen).

    Schlafzimmerseitig bei den ca. 35 cm tiefen gehen alle Sorten Hosen, Pullis, Handtücher gefaltet rein, wohnzimmerseitig sogar große Aktenordner.

    Besser als Pax hier, später leichter wieder "umzuziehen", Türen usw. günstiger.

    Sockelverzichter könnten auch mit den großen Hochschränken (194,8 cm) arbeiten / weiß gar nicht, ob's die noch in 35er Tiefe gibt. Allerdings dann 5 cm Fuge links und rechts - Dämmung rein und mit Blenden kaschieren.

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/44179110

    ---------- Post added at 01:14 ---------- Previous post was at 00:59 ----------

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S19806239

    Gibt es noch - der reine Korpus ist ohne Beinchen knapp 195 cm hoch / 80er Breite empfiehlt sich. Preis vom reinen Korpus ohne die Türen und Beinchen noch net gefunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen