Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schimmel nach Wasserschaden. Was sollte unbedingt saniert werden?

Diskutiere Schimmel nach Wasserschaden. Was sollte unbedingt saniert werden? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Florian79
    Gast

    Schimmel nach Wasserschaden. Was sollte unbedingt saniert werden?

    Hallo!

    Wir haben in unserer Mietwohnung (Baujahr ca.: 1950-1960) vor ca. zwei bis drei Monaten in der kleinen Abstellkammer an der Tapete zwei gelblich-bräunliche Verfärbungen (siehe Foto) mit einigen schwarzen Schimmelstellen und einen extrem muffigen Geruch festgestellt. Die Abstellkammer liegt im Flur und grenzt an die Küche und an das Badezimmer.

    Wir meldeten unsere Beobachtungen Anfang November der Wohnbaugesellschaft bzw. der zugehörigen Servicerufnummer.
    Einen Monat später und nur auf Nachfrage schickte man uns zwei Maler, die in der Abstellkammer mit einem Infrarot-Gerät o.ä. die Feuchtigkeit gemessen haben. Einige Tage später kam dann ein Klempner und hat sich auf die Suche nach möglichen Ursachen gemacht. Er schaute in der an die Abstellkammer angrenzende Küche unter die Einbauschränke und auch an der Rückwand der Küche zeigten sich in Fußleistennähe gelblich-bräunliche Feuchtigkeitsflecken an Putz und Tapete, jedoch nicht in Nähe einer Wasserleitung. Er erneuerte schließlich den Abfluss der Badewanne im ebenfalls angrenzenden Badezimmer und dichtete dort die Armaturen ab. Wir sollten dann die Verfärbungen in der Abstellkammer mit Bleistift umranden um beobachten zu können, ob sich die Flecken noch ausbreiten.
    Anfang Januar kamen dann wieder zwei Maler und bereiteten sich offenbar vor, die bräunlichen und schwarzen Stellen in der Abstellkammer einfach überzustreichen. Wir bestanden jedoch (zum Glück) auf eine Entfernung der Tapete. Wie sich dann herausstellte, befand sich hinter der Tapete großflächig schwarzer Schimmel (siehe Fotos) und die Wand war schon per Hand gefühlt sehr feucht. Ein Mitarbeiter einer nun beauftragten Wasserschaden-Sanierungsfirma hat am nächsten Tag dann sehr hohe Feuchtigkeitswerte in den Wänden der Abstellkammer, des Flures und teilweise der Küche gemessen und einen entsprechenden Trocknungsplan erstellt. Am nächsten Tag kam ein Mitarbeiter, entfernte (ohne Mundschutz usw.) die sichtbaren Schimmelbestandteile recht oberflächlich mit 70% Isopropanol getränkten Tüchern und stellte im angrenzenden Flur, dessen eine Wand ebenfalls an das Badezimmer grenzt, eine Heizplatte auf, die nach drei Tagen in die Abstellkammer versetzt werden sollte. Unter die Badewanne wurde zudem ein Lüftungsschlauch gelegt. Die Trocknung dauerte insgesamt neun Tage. Bei der Abholung der Geräte wurde noch einmal die Wandfeuchtigkeit gemessen, die nun an allen beteiligten Wänden nicht mehr erhöht gewesen sein soll.

    Wir würden nun gern wissen, auf welche weiteren Maßnahmen wir bestehen können bzw. sollten.
    Von der Wohnbaugesellschaft bzw. der Malerfirma angedacht ist momentan höchstens ein Austausch bzw. eine Entfernung der Tapete (falls vorhanden) und eine Reinigung des Putzes mit Wasserstoffperoxid und anschließendem Neuanstrich. Unsere Nachfragen ein Austauschen der Fußleisten und des Putzes betreffend, wurden bisher immer als nicht notwendig abgelehnt. Wir sind da jedoch anderer Meinung und fragen uns, ob wir darauf bestehen können, dass auch die Fußleisten und der Putz erneuert werden. Gerade in der ebenfalls betroffenen Küche sehen die Fußleisten sehr angegriffen aus und auch dort befindet sich an einer Seitenwand hinter der Tapete höchstwahrscheinlich Schimmel. Aufgrund der Einbauschränke bzw. des Backofens konnte dort noch nicht richtig nachgesehen werden.
    Kann jemand anhand der Fotos erkennen, um welchen Schimmel es sich handeln könnte? Wir vermuten Stachybotrys...

    Abstellkammer vor Entfernung der Tapete


    Abstellkammer nach Entfernung der Tapete


    Abstellkammer nach Abwaschen des Schimmelbefalls


    Wand im Flur


    Küche

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmel nach Wasserschaden. Was sollte unbedingt saniert werden?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren