Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    RLP
    Beruf
    Angehender Bauingenieur
    Beiträge
    8

    Ermittlung Ausnutzungsgrad der Gewinne

    hallo bin dabei ein enev nachweis für einen altbau zu rechnen. habe dafür keine software und mache alles über excel. beim ausnutzungsgrad der gewinne komme ich irgendwie nicht weiter. in einer broschüre steht geschrieben das die ausnutzungsgrade in den wintermonaten bei 1 und im sommer bei 0 liegen. ich erhalte allerdings für den januar einen wert von 0,20!

    hier mein rechenweg:

    - Ermittlung des Gewinn/Verlustverhältnisses
    γ = (Qi + Qs)/Ql
    - Die Zeitkonstante ergibt sich zu:
    τ = (50 Wh/(m3 · K) · Ve) / (HT+Hv)
    - Ausnutzungsgrad:
    η = 1 - γ^a/(1 - γ^a +1) mit a = 1 + (τ /16 h)


    Die formeln sind doch richtig!? wo liegt der Fehler?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ermittlung Ausnutzungsgrad der Gewinne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    RLP
    Beruf
    Angehender Bauingenieur
    Beiträge
    8
    kann mir da keiner weiterhelfen? würde gerne weitermachen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    RLP
    Beruf
    Angehender Bauingenieur
    Beiträge
    8

    Ermittlung Anlagenaufwandszahl

    ok, habe mittlerweile den Fehler gefunden. Da stellt sich allerdings schon die nächste Frage.

    Bei der Ermittlung der Anlagenaufwandszahl ep wollte ich nach dem Diagrammverfahren vorgehen. Jetzt hab ich aber ein qh von 201 ermittelt und laut Diagramm ist nur ein qh von maximal 90 aufgelistet. Wie gehe ich da vor?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    279
    Ganz "einfach":

    http://www.bbsr.bund.de/cln_016/nn_2...tml?__nnn=true

    Regeln zur Datenaufnahme und Datenverwendung im Wohngebäudebestand"
    Download (pdf/472-KB)

    Seite 9 - 14 oder vereinfacht nach Tabelle 7 Seite 15.

    Aus Heizenergiebedarf und Hilfenergiebedarf unter Verwendnung der Primärenergiefaktoren kann man Qp und ep ermitteln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von n0cturnal Beitrag anzeigen
    ok, habe mittlerweile den Fehler gefunden.
    Schade, dass Du ihn nicht auch hier korrigiert hast.

    Da der TE nach so vielen Jahren hier wahscheinlich nicht mehr reinsehen wird, wäre es nett, wenn jemand anders den korrekten Weg zeigen könnte.

    Mit den Ergebnisse von Google komme ich leider auch nicht auf richtige Ergebnis.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen