Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    aachen
    Beruf
    kaufmann
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen Ständerwand ohne Deckenanschluß

    Hallo,
    ich werde an Karneval einem Freund beim Erstellen einer Ständerwand behilflich sein. 100er UW-Profile, einlagig mit 12,5er Beplankung. Ein Deckenanschluß ist nicht möglich weil exakt oberhalb Rohre verlaufen. Die Trennwand soll also bis zur Abhangdecke auf ca. 3 m Höhe. Die Wandbreite wird ca. 5 m sein. Ist die Konstruktion ohne Deckenanschluß möglich? Es wird nichts an die Wand montiert, eine leichte Türe soll aber eingebaut werden. Vielen Dank!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ständerwand ohne Deckenanschluß

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Nun ja, Ein paar Kölsch, die zweite Seite auch noch beplanken, und das ganze mit ca 1,50m³ Beton ausgiessen. Könnte halten.

    Im Ernst, lasst da mal Leute ran, die das planen können. So wird das nix mit Unfallfrei an Karneval.

    Kölle usw....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    aachen
    Beruf
    kaufmann
    Beiträge
    2
    Nee, nix Kölle sondern Aachen!! Aber eben Trennwand setzen und nicht Karneval! Also, es gibt von Knauf ein Detail, eine Konstruktion, ohne Deckenanschluß mit oben waagerecht kombiniertem UW und U-Aussteifungsprofil. Leider habe ich das in der Praxis noch nicht gesehen. Ansonsten habe ich recht weitreichende Erfahrungen im Trockenbau. Übrigens, ich schrieb nicht einseitige Beplankung sondern einlagige ;-). Vielleicht kannst Du ja doch noch etwas qualifiziertes zu der Angelegenheit sagen. Würde mich freuen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Wende Dich mal per PN an Peeder oder Rigipser. Öffentlich wirst Du hier keine Tipps fürs Selbermachen bekommen. Die beiden können Dir sicher helfen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    für Bastelanleitungen bin ich nicht zu haben, aber eine Wand unter verlaufende Rohre zu setzen ist ohne Probleme möglich. Ohne Details, ohne es gesehen zu haben , und Ihr ohne Fachwissen , keine Chance.

    Die Ultimative Lösung
    sieht nachher so aus - Ausführung eines ( ichkannesnichtbeschreinbenTrockenbauers )

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    franken
    Beruf
    bauing.
    Beiträge
    1
    das ist alles in der Broschüre w11.de von Knauf genau beschrieben (seite 39)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wechselkonstruktion möglich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Lausitz
    Beruf
    Schreinermeister
    Beiträge
    330
    Leichenfledderei?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Rico M Beitrag anzeigen
    Leichenfledderei?
    ich hoffe, du meinst die fotos von Peeder!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Er meint, dass ihr einen genau 6*365 Tage alten Thread ausgegraben habt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    der bauingenieur wars!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    der bauingenieur wars!
    jaja, immer die anderen ... es war sein erster Beitrag und dein ungefähr 22.700er! Aber das Datum übersieht man dabei schnell 'mal ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    shit happens!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    shit happens!
    Darauf einen Schluck Schwarzbier!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,686
    Frage an Peeder !

    Vielleicht konnte Peeder ja weiterhelfen ?

    Telegramsamsam hat sich nie mehr gemeldet und "dumme Fragen " gepostet !

    Scheint so ,daß es funktioniert hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen