Ergebnis 1 bis 12 von 12

Bad Fußboden

Diskutiere Bad Fußboden im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Grevesmühlen
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    4

    Frage Bad Fußboden

    Moin Männer,

    ich möchte in meinem Haus das Bad verändern. Für den Boden habe ich mir überlegt Strandsand oder kleine Kieselsteine zu verteilen und daräuber Plexiglas zu verlegen. Macht das überhaupt Sinn oder wie kann ich es besser umsetzen??
    Für die Wände hatte ich mir auch was mit Plexiglas überlegt aber wie gesagt, bis jetzt ist es nur eine Idee die ich wirklich gerne irgendwie umsetzen würde.

    Für Tipps und Hinweise oder andere Vorschläge zu Umsetzung bin ich jetzt schon dankbar...

    P.S.: Ich WILL das unbedingt!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bad Fußboden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ist Acrylglas nicht kratzempfindlich?

    Dann hätte ich noch Bedenken ob das Acrylglas auch dauerhaft transparent bleibt (UV oder Reinigung des Fußbodens usw.).

    Ist aber nicht mein Fachgebiet, bin gespannt was noch an Antworten kommt. Es könnte ja sein, dass Acrylglas heute viel besser ist als das was ich so in Erinnerung habe.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    schon mal überlegt, wie arschglatt acrylglas nach dem duschen,
    oder baden sein wird?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Grevesmühlen
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    4
    [QUOTE=Baumal;442386]schon mal überlegt, wie arschglatt acrylglas nach dem duschen,
    oder baden sein wird?

    Ja habe ich, egal... Gutaussehend ist nunmal meistens nicht praktisch.
    Ich hätte gerne "lediglich" Tipps zur Realisierung oder vielleicht andere Lösungsvorschläge wie man so etwas in der Art gestalten kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    68
    Jedes Desigenerbad sieht toll aus, ist aber selten pracktisch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Grevesmühlen
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    4
    hmm, magere Ausbeute. Haben also noch nicht so viele Erfahrung damit.
    Hab jetzt von Polyesterharz gehört, wie steht es denn dafür mit Tipps und Tricks, wo bekommt man das am günstigsten, etc.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Franken
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    973

    Gibt es

    Als Terrassenbelag zum Selbermachen habe ich Kieselsteine mit Polyesterharz ausgegossen mal in einer Zeitschrift gesehen. Ich hatte mir damals sogar den Prospekt bestellt. Aber ich befürchte, dass ich ihn weggeworfen habe. :-(
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Köln
    Beruf
    Verkehrsfachwirt
    Beiträge
    15
    Hallo !

    Man kann das Bad auch mit sog. Kieselmosaiken auslegen, dann fehlt zwar die Acrylglasscheibe aber ich denke auch, dass dies nur unnötig glatt wird und vor allem nach kurzer Zeit nicht mehr ansehnlich ist.

    Wird werden unser Bad mit Bruchmosaik auslegen, gibt dann auch eine schöne Natursteinoptik.





    Sowas zum Beispiel.....

    Viele Grüße
    Dan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Zitat Zitat von Zimmi Beitrag anzeigen
    hmm, magere Ausbeute. Haben also noch nicht so viele Erfahrung damit.
    Könnte daran liegen, dass es eine Schnapsidee ist, weil nunmal der übergroße Teil der Menschheit nicht regelmäßig auf nassem Acrylglas ausrutschen und und sich den Schädel aufschlagen möchte. Ich denke, dass Du nach 4-6 Wochen beim Zähneputzen eh nicht mehr so genau hinsiehst, weil Du es ja kennst. Die grandiosen Nachteile aber bleiben.
    Alternativ aber könnte man markante Teilflächen am Boden, die definitiv in aller Regel nicht begangen werden, derart gestalten. Dann hättest Du eine unzweifelhaft schöne Optik aber ohne die Nachteile.
    Manche badgrundrisse geben das her.

    Dvollmer´s zweites Beispiel übrigens wurde in sehr ähnlicher Art in unserer Dusche verwendet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Grevesmühlen
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    4
    ja, von Acrylglas habe ich doch schon abgelassen, Polyesterharz ist die neue "Schnapsidee"... Aus Schnapsideen ist schon so manches entstanden
    Aber das mit den Steinen gefällt mir auch, vielen Dank dvollmer.
    Mal gucken ob ich mir irgendwo einen Prospekt besorgen kann.

    Vielen Dank für die Info`s Männer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    Es gibt noch begehbares Glas, welches sich rutschhemmend beschichten läßt.
    Aber der Preis...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Aber das mit den Steinen gefällt mir auch, vielen Dank dvollmer.
    Mal gucken ob ich mir irgendwo einen Prospekt besorgen kann.
    Schau es dir lieber im Baustoffhandel an. Gibts meist auf Gittergewebe vorgeklebt, oder als Sackware zum selber einzeln verlegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen