Ergebnis 1 bis 4 von 4

Kröte in Anhydritestrich Ausbesserung für 4mm Klebekorkbelag

Diskutiere Kröte in Anhydritestrich Ausbesserung für 4mm Klebekorkbelag im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von jörn v
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    133

    Kröte in Anhydritestrich Ausbesserung für 4mm Klebekorkbelag

    Hallo!

    Ich habe vor einen Raum mit 4mm Klebekork zu belegen. Drunter ist Anhydritestrich und FBH. Die Sinterschicht wurde schon vor längerem entfernt. Jetzt wird er noch geschliffen damit kleine Unebenheiten verschwinden.

    Meine Frage jetzt:
    Beim einbringen des Estrich lag eine kleine Kröte, so 4cm x 4cm auf der Oberfläche, welche eine Delle von ca 5mm verursacht hat. Wie und mit was spachtele ich nun diese kleine Delle aus? Denn unter Klebekork zeichnet sich jede kleine Unebenheit ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kröte in Anhydritestrich Ausbesserung für 4mm Klebekorkbelag

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Anhydrit-Kröte

    moin moin,

    sachen gibt es - gut dass die kröte nicht im anhydrit abgetaucht ist.

    Es gibt spachtelmassen für anhydritestrich.

    freundliche grüße aus berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von jörn v
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    133
    Abtauchen eigentlich nciht, da ihre Dichte ja geringer ist und somit beim Einbringen hochschwimmt :-)

    Gibt es da auch kleinere Abpackungen und ein Vorschlag was ich da genau nehmen kann?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    Anhydrit-Kroete

    Moin Moin,

    fabrikate duerfen hier nicht genannt werden. Im Fachhandel fuer bodenbelaege nachragen, ich kenne leider nur gebinde ab 20 kg, wir haben aber auch immer ab 100 qm zu bearbeiten. Verarbeitungsrichtlinien atehen auf der Verpackung. Good luck.

    freundliche gruesse aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen